Im Mercedes-Benz Werk Bremen feierten 78 Auszubildende ihre erfolgreichen Abschlussprüfungen.

Im Rahmen der Freisprechungsfeier beglückwünschte Michael Frieß, stellvertretender Werkleiter und Leiter der C- und E-Klasse Montage, die Nachwuchskräfte der Ausbildungsjahre 2009 und 2010.„Als größter privater Arbeitgeber der Region bieten wir in unserer Automobilproduktion vielfältige Einsatzmöglichkeiten“, sagte Frieß. „Wir freuen uns auf die zahlreichen Absolventinnen und Absolventen, die fortan als Jungfacharbeiter ihr Know-how bei uns einsetzen.“

Für besondere Leistungen, wurden 21 Nachwuchskräfte ausgezeichnet. Die hohe Motivation der Absolventen zeigt sich auch darin, dass ein Viertel der Auslerner die Ausbildungszeit um bis zu 1,5 Jahre verkürzen konnte.

Neben Elektroniker/innen für Automatisierungstechnik wurden Fertigungsmechaniker/innen, Kfz-Mechatroniker/innen und Mechatroniker/innen, Metallwerker/innen, Verfahrensmechaniker/innen für Beschichtungstechnik sowie Sozialversicherungsfachangestellte geehrt.

Quelle: Daimler AG


Werbung: