Zahlreiche Mercedes-Benz SLK Roadster-Fahrer der Baureihe R172 haben mittlerweilen Geräusche durch den Kontakt der Sitzlehne zur Rückwandverkleidung beklagt – nun gibt es eine Abhilfe.

Aufgrund ungünstiger Materialpaarung der Anschlagpuffer zur Rückwandverkleidung des Mercedes-Benz SLK gab es es in der Baureihe R172 Probleme wegen Geräusche durch den Kontakt der einzelnen Materialien.

Durch den Einbau – nun bearbeiteter, beflockter – Anschlagpuffer, stellt Mercedes-Benz nun im Nachgang dieses Problem ab – der Austausch selbst ist in wenigen Minuten zu erledigen und beim Händler machbar. Der Austausch findet an beiden Sitzen statt (4 Stück Anschlagpuffer pro Fahrzeug).

Bild: Daimler AG