Premiere im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen: Am vergangenen Freitag, rollte das erste Serienfahrzeug des CLS Shooting Brake vom Band.

Mit dem völlig neu entwickelten Fahrzeug, das das emotionale Design eines Coupés mit einem innovativen Raumkonzept und einem komfortablen Platzangebot kombiniert, erweitert Mercedes-Benz seine Produktpalette um ein weiteres Premiumfahrzeug. Der CLS Shooting Brake wird im Werk Sindelfingen produziert. Er läuft gemeinsam mit dem CLS und der E-Klasse Limousine von ein und derselben Fertigungslinie.

„Wir freuen uns, mit dem CLS Shooting Brake ein weiteres Traumauto im Werk Sindelfingen zu produzieren. Die Fertigung dieser innovativen Neuentwicklung stärkt unseren Standort und unterstreicht unsere Rolle als Kompetenzzentrum der Oberklasse“, sagte Dr. Willi Reiss, Leiter Mercedes-Benz Werk Sindelfingen. „Die perfekte Integration des CLS Shooting Brake in unsere Fertigungsabläufe spiegelt die Flexibilität unserer Produktion und unserer Mannschaft wider.“

Quelle: Daimler AG


Werbung: