Der CLS Shooting Brake ist zwar schon lange bestätigt, – die Produktion abgesegnet – jedoch wollten wir noch kurz die Patentzeichnungen dazu erwähnen, die nun den Weg in das Netz gefunden haben:

Der CLS Shooting Brake wird noch 2012 offiziell vorgestellt – die Patentzeichnungen dazu sind, – ungewöhnlich langsam, – in das Internet gelangt. Zur Vervollständigung wollten wir die Bilder jedoch noch, kurz, gezeigt haben.

Im Grunde jedoch nichts neues, das Fahrzeug hält sich wohl stark am Concept-Car dazu. Das Fahrzeug selbst zeigt sich wohl erst zum “Goodwood Festival of Speed” in knapp 4 Wochen – wie wir hier bereits berichteten.

Beim “Goodwood Festival of Speed 2012″, welches vom 29. Juni bis 1. Juli stattfindet, feiert das Mercedes-Benz CLS Shooting-Brake-Fahrzeug erstmals seine (Vorab)-Premiere. Nach unseren Informationen wird das Fahrzeug als CLS 350 (306 PS/225 kw) ebenso verfügbar sein, wie als CLS 500 (408 PS, 300kw), ebenso kommt der 4-Zylinder-Diesel OM651 als 250 CDI mit 204 PS und 500Nm (150kw) zum Einsatz, wie der 6-Zylinder 350 CDI mit 195kW – 265 PS (2.987 cm3).