Sportservice Lorinser hat nun einen S600 Lang V12 BiTurbo (M275) als Basis für sein Modell “Lorinser-S70” verwendet, um daraus ein Powerpaket mit ganzen 805 PS zu zaubern.

Eine veredelte S-Klasse (W221) mit beeindruckender Leistung: durch das herstellereigene Power-Kit W221 S70 leistet das Fahrzeug 805 PS /591 Kw) und 1.270Nm Drehmoment, die zwischen 1900 und 4200 Umdrehungen anliegen.

Der Vortrieb des Fahrzeuges endet bei 300 km/h, – elektronisch abgeriegelt – , auf Wunsch ist aber auch eine 330-km/h-Variante des Modells möglich.

Anzeige:

Das Power-Kit verfügt über einen größeren Abgas-Turbolader, eine durchsatzfreudigere Abgasanlage, sowie eine verstärkte Hinterachse. Spezielle Steuergeräte-Optimierung durch Veränderung der Kennfelder verschafft dabei ein verbessertes Ansprechverhalten.

Bei den Reifen verwendet Lorinser mehrteilige Leichtmetallräder Lorinser RSK6 – auf der Vorderachse in der Dimension 9×20 – auf der Hinterachse 10×20 in schwarz-matt. Rundrum findet das Fahrzeug auf Reifen der Größe 275/35ZR20 Advan-Sport von Yokohama. Optisch wurde neben der Frontschürze (mit LED und PTS) eine andere Heckschürze, sowie ein Seitenschwellersatz verbaut. Desweiteren findet sich eine Hecklippe sowie ein Dachspoiler am Fahrzeug.

Weiter im Innenraum: nur die edelsten Materialien werden hierfür verwendet: so findet sich im Lorinser-S70 spezielles Nappaleder und Echt Holz in Klavierlack, Schwarz im Interieur wieder.

Schon beim Einstieg in den Lorinser-S70 überzeugt gewohnt Verarbeitung und Qualität auf höchstem Niveau. Auch das Lorinser-Wappen findet sich auf den Kopfstützen, den Sitzen, dem Lenkrad und in dem speziell angefertigten Kombiinstrument wieder. Das Interieur ist Nappa-Lever im Maybach Zeppelin-look, einfarbig. Das Holz-Interieur ist im schwarzen Klavierlack, die Einstiegsleiste beleuchtet – der Tacho wurde im zweifarbigen Look mit einer Anzeige von 360km/h geändert.

Bilder: Lorinser