Die Aktionäre der Daimler AG haben bei der Hauptversammlung am Mittwoch in Berlin die Ausschüttung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2011 von 2,20 (i. V. 1,85) € je Aktie beschlossen. Die Ausschüttungssumme beträgt rund 2,3 Mrd. €.

Die Hauptversammlung hat darüber hinaus Herrn Dr. Clemens Börsig für weitere fünf Jahre in den Aufsichtsrat gewählt. Die Mitglieder des Vorstands wurden mit einer Mehrheit von 99,59%, die Mitglieder des Aufsichtsrats mit 99,31% entlastet. An der Aktionärsversammlung in der Berliner Messe nahmen rund 5.700 (i. V. 5.100) Aktionäre und Aktionärsvertreter teil. Es waren 44,06% des Grundkapitals vertreten.

Die Dividende wird am 5. April 2012 an alle Aktionäre ausgeschüttet, die am 4. April 2012 Daimler-Aktien gehalten haben.