In diesem Jahr macht die Mercedes-Benz Branchenshow an mehr als 30 Standorten in ganz Deutschland Halt. Von März bis September 2012 präsentieren sich die Transporter mit dem Stern bei unterschiedlichen Mercedes-Benz Niederlassungen und Vertragspartnern. An jeweils sieben Tagen stellen die Branchenspezialisten bei ihren Gastgebern die Vielfalt und Vielseitigkeit der Mercedes-Benz Transporter vor.

Die Mercedes-Benz Branchenroadshow zeigt nach dem Motto „Profis unter sich“ Vito, Sprinter und Vario als wahre Verwandlungskünstler mit praxisgerechten und individuellen Branchenlösungen. Denn so unterschiedlich wie die einzelnen Handwerksgewerke, so vielseitig sind auch die Mercedes-Benz Transporter. Die Roadshow der Branchenspezialisten von Mercedes-Benz bietet den Kunden aus Handwerk und Gewerbe die Gelegenheit, das breite Fahrzeug-Portfolio kennen zu lernen und sich vor Ort persönlich von den vielfältigen Ausbau- und Einsatz-möglichkeiten der Transporter zu überzeugen und diese auch Probe zu fahren.

Die Transporter von Mercedes-Benz überzeugen dabei nicht nur durch zeitgemäßen Komfort und modernste Sicherheitsausstattung, sondern auch durch die verschiedenen Auf- und Ausbaulösungen. Egal, ob für Handwerk, Bau, Frischdienst, Kühltransport oder Abschleppdienst – Vito, Sprinter und Vario leisten immer erstklassige Arbeit.

Erfahrene Aufbauhersteller unterstützen die Roadshow mit ihrem Know-how und zeigen, dass die Branchenfahrzeuge von Mercedes-Benz Transporter die Kunden nicht nur hinsichtlich Mobilität unterstützen, sondern auch selbst Arbeitsinstrumente sind. Durch diese Vielfalt ist es möglich, die Transporter von Mercedes-Benz als Abschleppfahrzeuge, Verkaufsfahrzeuge oder auch ausgestattet mit Hubarbeitsbühne oder Ladekran einzusetzen.

Quelle: Daimler AG