Um den speziellen Anforderungen behinderter Menschen gerecht zu werden, bieten der Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD), Hollister Incorporated und küschall bereits zum zweiten Mal Fahrsicherheitstrainings für Rollstuhlfahrer an. Die Teilnahme ist auch in diesem Jahr kostenfrei. Die begehrten Plätze für die insgesamt sechs Trainings an vier verschiedenen Standorten im Bundesgebiet werden vom MBVD, von Hollister Incorporated und küschall verlost.

Die Trainings umfassen alle relevanten Aspekte. Sicherheit beim Fahren beginnt bereits beim Einstieg ins Fahrzeug und beim Einstellen der richtigen Sitzposition –Herausforderungen nicht nur für Menschen mit Behinderungen. Aber auch knifflige Situationen, die jederzeit im Straßenverkehr auftauchen können, werden bei den Fahrsicherheitstrainings ausführlich erprobt und gemeistert.

Für den Spaß beim Training sorgen Fahrzeuge der neuen Mercedes-Benz B-Klasse, E-Klasse und C-Klasse, die für dynamische und gleichzeitig sichere Fahrerlebnisse zur Verfügung stehen – kostenlos für alle Teilnehmer. Alle Fahrzeuge sind behindertengerecht mit Fahrhilfen ab Werk ausgestattet. Wahlweise können die Teilnehmer einen Mercedes-Benz erleben oder natürlich auch ihr eigenes Fahrzeug nutzen.

Die Trainings drehen sich um typische Gefahrensituationen im Straßenverkehr wie Vollbremsungen bei 80 km/h mit gleichzeitigem Ausweichmanöver. Auch das Fahren bei problematischen Witterungsverhältnissen wird in Theorie und Praxis näher gebracht.

Durchgeführt werden die kostenlosen Fahrsicherheitstrainings von erfahrenen Instruktoren des ADAC und von Mercedes-Benz. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmelden zur Verlosung kann man sich bis spätestens zum 30. April 2012 über: www.mercedes-benz.de/fahrhilfen, www.kueschall.de oder www.hollister.de

Die Termine der Fahrsicherheitstrainings 2012:
25.05. und 26.05.2012 Linthe
02.06.2012 Lüneburg
08.06. und 09.06.2012 Schlüsselfeld
16.06.2012 Grevenbroich

Quelle: Daimler AG


Werbung: