Zahlreiche Neuheiten und feinste Automobile auf Basis von Mercedes-Benz Serienfahrzeugen und AMG Modellen präsentiert Carlsson auf dem 82. Intern. Auto-Salon in Genf – so wie einen veredelten SLK.

Mit der Carlsson SIGNATURE LINE Lederausstattung in Carlsson NAPPA EXCLUSIVE Leder stellt Carlsson erneut seine Fähigkeiten unter Beweis. Die Sattler auf Gut Wiesenhof realisieren für den SLK verschiedenste Farb- und Materialkombinationen mit individuellen Steppungen. Dabei finden nur exquisite Materialien wie Carlsson NAPPA, Carlsson NAPPA EXCLUSIVE oder Carlsson NAPPA EXCLUSIVE HEAVY WEIGHT Verwendung.

Die fasspigmentierten Ledervarianten der Carlsson SIGNATURE LINE bieten die Haptik eines feinen Lederhandschuhs und dank der aufwendigen Gerbung bleibt die natürliche Atmungsfähigkeit der Häute erhalten, wodurch der bekannte Wärmestau verhindert wird. Ob warm oder kalt passt sich dieses Naturmaterial umgehend der individuellen Körpertemperatur an. Abgerundet wird die hochwertige Innenausstattung des Carlsson Mercedes-Benz SLK mit Carlsson Pedalauflagen, Carlsson Fußstütze, Carlsson Türverriegelungspins aus gebürstetem Aluminium, Einstiegsleisten und dem Echtglas Windschott mit gelasertem Carlsson-Logo.

Sportliche Aerodynamik und mehr für den SLK
Auf Basis des Mercedes-Benz SLK mit AMG Sportpaket hat Carlsson ein Aerodynamikpaket entwickelt, welches durch den Carlsson Frontspoiler und die Frontspoilerlippe RS aus Carbon bereits an der Front die sportliche Abstimmung des Roadsters betont. Carlsson Grilleinsätze aus elektropoliertem Edelstahl ersetzen die Kunststoffwaben der Serie in der Frontschürze. Am Heck sorgen ein Carlsson Schürzeneinsatz, ein Diffusor und Spoiler für mehr Abtrieb. Unterstrichen wird das Carlsson Aerodynamikpaket mit einer Tieferlegung um bis zu 30 Millimeter, wodurch sich die Fahrdynamik des Roadsters steigert. Die Radhäuser schmücken die formschönen Carlsson Leichtmetallfelgen des Designs 1/10 TE. Die einteiligen Räder sind in der Dimension 8,5 x 19 Zoll an der Vorderachse und 9,5 x 19 Zoll an der Hinterachse montiert.

Bei dem ausgestellten SLK installiert der Mercedes-Benz-Spezialist das Leistungskit CB25 S. Dabei wird neben dem Einbau des C-Tronic Zusatzsteuergerätes aus der erfolgreichen Carlsson „Plug-and-Drive-Serie“ noch ein Austausch des Serienladeluftkühlers gegen einen größeren Ladeluftkühler vorgenommen.

Das mit nur wenigen Handgriffen anschließbare Zusatzsteuergerät ist optimal auf die Triebwerke von Mercedes-Benz abgestimmt. In Verbindung mit der Carlsson CB25 S Leistungssteigerung auf 176 kW (239 PS) verleiht der strömungsoptimierte Nachschalldämpfer aus Edelstahl mit seinen vier ovalen Endrohren dem Roadster einen sportlich kernigen Klang.

Quelle: Carlsson / (Halle 5, Stand 5130)


Werbung: