Mit Mehrwert: Der neue Mercedes-Benz SL bietet eine deutlich erweiterte Serienausstattung. Mit einem großen Angebot an Sonderausstattungsmöglichkeiten lassen sich persönliche Wünsche erfüllen.

Neue Serienausstattung im Vergleich zum Vorgänger:

  • Aktive Motorhaube
  • ATTENTION ASSIST
  • Brillenfach
  • Cupholder und Shift-by-Wire-Modul in der Mittelkonsole
  • ECO Start-Stopp-Funktion
  • Elektrische Park-Bremse
  • Elektromechanische Lenkung
  • Fahrwerk mit Verstelldämpfung
  • Frontbass-System
  • Intelligent Light System ILS
  • NECK-PRO-Kopfstützen
  • PRE-SAFE
  • Heckleuchten in LED-Technik
  • Schaltpaddles
  • Scheibenwischer mit MAGIC VISION CONTROL
  • Schirmhalter in den Türen
  • LED-Tagfahrlicht
  • Torque Vectoring Brake (Antriebsmomentverteilung durch Bremseingriff)
  • Unsichtbare Unterbringung sämtlicher Antennen

Neue Sonderausstattung im Vergleich zum Vorgänger:

  • Aktiver Park-Assistent mit Ein- und Auspark-Funktion
  • Aktiver Spurhalte-Assistent
  • Aktiver Totwinkel-Assistent
  • Aktives Multikontur-Sitzpaket
  • Ambiente-Beleuchtung, 3-farbig schaltbar
  • AMG Sportpaket
  • Analoge Uhr auf der Instrumententafel
  • Bang&Olufsen Soundsystem
  • Driving Assistant Package mit DISTRONIC PLUS, Brems-Assistent PLUS (BAS+), PRE-SAFE Bremse, Aktivem Spurhalte-Assistent sowie Aktivem Totwinkel-Assistent
  • Einstiegsschienen beleuchtet
  • Elektrisch betätigtes Windschott, voll integriert
  • Geschwindigkeitslimit-Assistent
  • Glasdach mit schaltbarer Transparenz MAGIC SKY CONTROL
  • ISOFIX-Kindersitz-Befestigungssystem
  • KEYLESS-GO-Paket mit HANDS-FREE ACCESS
  • Rückfahrkamera
  • Sitzbezüge mit wärmereflektierendem Leder zur Reduzierung der Aufheizung bei Sonneneinstrahlung

Quelle: Daimler AG


Werbung: