Geht es nach einer aktuellen Berichterstattung der “Auto Bild”, liegen wieder Probleme beim OM 651 Dieselmotor von Mercedes-Benz vor.

Nach Bericht der “Auto Bild” klagen momentan Taxi-Unternehmer mit 220 und 250 CDI-Motorisierung des OM651 mit Problemen – gezielt geht es diesmal um undichte Wasserpumpen und defekte Steuerketten. Wie die Zeitschrift schreibt, führen “Taxis ein Autoleben im Zeitraffer..” – demnach sind die Probleme beim Privatwagen erst später möglich.

Von undichten Wasserpumpen betroffen sind laut Mercedes nur Autos des Produktionszeitraums März bis Juli 2009 mit OM651-Motorisierung. Die Werkstatt ersetzt solche Pumpen kostenlos gegen eine neuere Version. Beim Steuerkettenspanner, der für die defekten Steuerketten verantwortlich ist, hat der Konzern “den Kulanzzeitraum vorsorglich erweitert”, – so daß auch zukünftige Probleme mit erfasst werden können. Im Falle einer Reparatur verbaut die Werkstatt hier ein verbessertes Bauteil ein.

Anzeige:

Gegenüber der “Auto Bild” hat der Konzern wohl auch bestätigt, das es aktuell – vereinzelt – zu Injektoren-Ausfällen kommen kann, – Grund dafür sind aber Kontaktprobleme am Stecker, die durch den wiederholten Wechsel der Injektoren entstanden sind. Der Leitungssatz der Injektoren selbst werde jedoch im Rahmen der Inspektionen kostenlos gegen ein optimiertes Teil getauscht.

Bild: Daimler AG