Auch im Jahre 2012 führt Mercedes-Benz die beliebten “Mercedes-Benz Live Talks” fort, – der besondere Zugang für Interessierte zu den Experten der Marke. Der Anfang beginnt am 09. Januar 2012 auf der NAIAS in Detroit.

Der erste Mercedes-Benz LiveTalk im Jahr 2012 kommt von der NAIAS in Detroit. Beginnen wird der Live Talk am 09. Januar ab 07:00 Uhr Ortszeit, d.h. 13:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit und ist ein interaktives Pressegespräch zwischen Bloggern und Vertretern von Mercedes-Benz.

Teilnehmer auf der Blogger-Seite sind dieses Jahr Robert Basic, bekannt vom ehemaligen “basicthinking”, – nun unter robertbasic.de zu finden, sowie Alex Kahl (der-probefahrer.de). Ebenfalls vor Ort wird der Mercedes-Reporter Matthew K. aus Berlin sein, der auch Fragen stellen wird. Auf der Seite von Mercedes-Benz stellen sich Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung von Mercedes-Benz Cars, Vertrieb & Marketing sowie erneut Christoph Horn, Leiter Globale Kommunikation Mercedes-Benz Cars.

Fragen einbringen kann man – in englischer Sprache – über Twitter unter Verwendung des Hashtags #mblivetalk – die Blogger vor Ort wählen die wichtigsten für ihr Gespräch heraus. Die Bild-Übertragungen der Fragerunde selbst finden auf den Mercedes-Benz Profilen von Google+ und Facebook statt – live und ungeschnitten. Auf diesen Kanälen findet man um 15:55 Uhr mitteleuropäischer Zeit (9:55 Uhr Ortszeit) auch die Übertragung der Pressekonferenz aus den COBO Hallen in Detroit.

Bild: UP / MBpassion