Durchaus interessant: Mercedes-Benz Schweiz AG passt fast alle Listenpreise seiner Modelle an – ebenso für Sonderausstattungen bis zu 20 Prozent Rabatt.

Es ist erstmalig, das Mercedes-Benz in der Schweiz die Listenpreise senkt: Es ergibt sich eine relative Preisanpassung, die je nach Modell dann jedoch unterschiedlich ausfällt. Für den ML 350 BlueTEC 4MATIC sinkt der Preis von 87.900 Franken auf 79.900, für den SLK 200 BE von 59.900 auf 49.900 Franken. Die Schweizer Preise liegen damit auf einem Niveau mit den deutschen Listenpreisen.

Gültig ist die Aktion für alle neuen Personenwagen mit Vertragsabschluss ab 11.8.2011 bis auf Widerruf durch die Mercedes-Benz Schweiz AG. Ausgeschlossen von der Aktion sind alle Sondermodelle sowie die B-Klasse und der Viano. Die Prämie kann mit Flottenrabatt, aber nicht mit anderen Angeboten kumuliert werden. Parallel profitierten die Privatkäufer von einer kostenlosen Verlängerung der Service- und Garantieleistungen MERCEDES-SWISS-INTEGRAL plus auf fünf Jahre oder 125’000 Kilometer, je nachdem was zuerst erreicht wird.

Grund der Anpassung ist der starke Franken im laufenden Jahr gegenüber den Euro, was sich parallel aber auch negativ auf die Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Unternehmen auswirkt. Die Schweizer Nationalbank hat den Franken bereits an die Währung Euro gekoppelt, der Mindestkurs liegt dann bei 1,20 Franken für 1 Euro.

Die Mercedes-Benz Schweiz AG hat für einen Aktionszeitraum von 5 Monaten Abschlage von 20 Prozent eingeräumt – was durchaus interessant ist für Käufer in der Schweiz.

Bild: Daimler AG


Werbung: