Mercedes-Benz USA wirbt mit den Supermodel Lara Stone in einer Werbereihe, die neben den neuen SL Roadster auch die neue Calvin Klein Kollektion bewirbt.

Das Motiv der neuen Kampagne “Icons of Style” kennen wir ja, – es war doch eines der ersten Bilder, die vom neuen SL vorab der eigentlichen Presseinformationen selbst “herausgerutscht” war, u.a. startete die Printwerbung in der Zeitschrift “Instyle” und “ELLE” stark verfrüht.

Mercedes-Benz USA und das niederländische Supermodel Lara Stone setzten den neuen SL in Zusammenarbeit mit der amerikanischen Fotografin und Filmemacherin Alex Prager gezielt in Szene.

Lara Stone: “Es war eine Ehre, mit Mercedes-Benz an einen Projekt, wie diesem, zu arbeiten. Calvin Klein und Mercedes-Benz stehen für großen Luxus und zeitlose Eleganz, – ein wirklich einzigartiges Erlebnis.”. Das Model wurde als zeitgenössische Version der blonden Hitchcock-Heldin in der Wüste – in der Nähe von L.A. – in Szene gesetzt.

Das Model ist momentan von Models.com auf Platz 1 des weltweiten Rankings. Seit ihrem Durchbruch im Jahre 2006 war sie Kampagnengesicht für Toplabels wie Louis Vuitton, Hugo Boss, Max Mara oder Versace und lief bereits für alle großen internationalen Modehäuser. Sie ist das neue Gesicht für die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin für Herbst / Winter 2012, die am Brandenburger Tor am 18.-21. Januar 2012 stattfindet.

Übrigens: Gerüchte besagen, das mittlerweilen sogar Rechtsmittel gegen die verfrühten Werbeanzeigen eingeleitet worden sind,…

Bild: Daimler AG


Werbung: