Die Kollegen von 3rabcars.com haben hier anscheinend einen guten Fang gemacht: Einige Erlkönige des G65 AMG 12-Zylinders in der Nähe von Dubai.

Das Mercedes-Benz an einer 12-Zylinder-Variante des G-Modells arbeitet, war uns bereits bekannt. Detailierte Bilder, – auch vom Interieur, waren bislang jedoch Mangelware. Stark verwunderlich sind nun diese Bilder, die sogar noch einen Blick in den Motorraum des Testfahrzeuges zeigen. Hier hilft auch kein Hinweis im Innenraum an den Fahrer, das die “Tarnungsrichtlinien zu beachten sind”, ….hier war wohl regelrecht schon Absicht vorhanden (da man den Motorraum ohne Zutritt in den Innenraum nicht öffnen kann).

Im Innenraum zeigt sich das G-Modell als 12-Zylinder regelrecht modern, die Instrumente und die Bedienelemente kommen im neuesten Design – selbst das Lenkrad wird durch eine “CLS-Variante” ersetzt. Bei der Mittelkonsole erinnert von den Bedienelementen gesehen, vieles an aktuelle Modelle, wie CLS oder ML. Vom Motor des Fahrzeug ist mit einen 6-Liter Bi-Turbo V12 zu rechnen, der runde 612 PS leisten wird – bei satten 1.000 Nm Drehmoment.

Der G65 AMG wird wohl als Kleinserie aufgelegt, – die Rede ist von 200 Einheiten, der 2012 auf den Markt kommen wird – dann mit den üblichen Assistenten, wie Distronic Plus, neuer Mittelkonsole, und neuer Comand-APS. Das Display wird wohl freistehen. 2012 soll auch der G500 mit den (üblichen) V8 Biturbo-Motor kommen, der G55 erhält den V8-BiTurbo von AMG.

Ob die komplette G-Modell-Reihe ein Facelift erhält – im Exterieur sowie im Interieur – ist uns momentan nicht bekannt. Man kann jedoch davon ausgehen……

Bilder: 3rabcars.com