Es ist geschafft! Mit der 37. Etappe und nach mehreren Tagen durch das Outback hat der Mercedes-Benz F-CELL World Drive nun die Westküste von Australien erreicht. Die letzten 478 Kilometer durch Down Under führten von Boondi Rock nach Perth.

Damit ist ein weiterer Kontinent auf dem Weg rund um die Welt in 125 Tage erfolgreich geschafft. Vom Boondi Rock Camp im Goldfields Woodlands National Park ging es am Morgen auf in Richtung Perth. Immer auf dem Great Eastern Highway führte die Route. Nach 274 Kilometer wurde in Kellerberrin die mobile Wasserstofftankstelle auf einem Parkplatz in der Stadt erreicht.

Nachdem alle B-Klasse F-CELLs wieder aufgetankt waren, ging es auf den letzten Teilabschnitt der Etappe. auf Grund der geringeren Länge, wurde Perth bereits, am späteren Nachmittag erreicht. In den nächsten Tagen werden Fahrzeuge und Material, dann Reisefertig gemacht und dann im Jumbo nach Schangai geflogen.

Bilder: MB Passion / Daimler AG


Werbung: