Das Modelljahr 2012 bringt sowohl bei der E-Klasse Limousine (W212) als auch beim T-Modell (S212) eine Reihe von Änderungen mit sich. Auslieferungsbeginn für Fahrzeuge mit dem neuen Modelljahr ist voraussichtlich ab Juni 2011.

Größte Änderung im Innenraum von Limousine und T-Modell der E-Klasse ist die Einführung des Farbdisplays in TFT-Technologie im Kombiinstrument zur Darstellung von dreidimensionalen Grafiken – bekannt aus dem CLS und der modellgepflegten C-Klasse. E 200 CDI BlueEFFICIENCY, E 220 CDI BlueEFFICIENCY und E 200 CGI BlueEFFICIENCY, können jetzt mit dem Automatikgetriebe 7G-TRONIC PLUS inklusive ECO Start-Stopp-Funktion als Sonderausstattung bestellt werden. Gleichzeitig entfällt bei diesen Motorisierungen in Verbindung mit der 7G-TRONIC PLUS auch der Wählhebel in der Mittelkonsole -stattdessen bekommen die Fahrzeuge den DIRECT SELECT-Wählhebel am Lenkrad mit Schaltwippen. E 200 CDI BlueEFFICIENCY und E 200 CGI BlueEFFICIENCY werden den DIRECT SELECT-Wählhebel allerdings, erst ab voraussichtlich Dezember 2011 bekommen.

Desweiteren erhalten alle Motorvarianten in Verbindung mit dem Sport-Paket AMG und dem Sport-Paket Exterieur eine zweiflutige Abgasanlage mit eckigen, fest in den Stossfänger integrierten Endrohrblenden in Edelstahl poliert. Das Modelljahr 2012 – bestellbar seit diesem Monat – umfasst aber auch noch weitere Änderungen. So wurde der Ausstattungsumfang der Design- und Ausstattungslinie Elegance um die NECK-PRO-Komfort-Kopfstützen erweitert. Zudem kann in der E-Klasse Limousinen die Komfortkofferraumschließung und das KEYLESS-GO, jetzt auch einzeln als Sonderausstattung bestellt werden.

Bild: Daimler AG

Anzeige: