Am 29. Januar 1886 veränderte Carl Benz die Welt. Beim Berliner Reichspatentamt meldete er sein „Fahrzeug mit Gasmotorenbetrieb“ unter der Nummer 37435 zum Patent an. Es war die Geburtsstunde des Automobils. Seither meldete Mercedes-Benz rund 80.000 bahnbrechende Erfindungen zum Patent an. Entsprechend feiert die Marke mit dem Stern den Geburtstag des Automobils unter dem Motto „125! Jahre Innovation“.

Eingeläutet wird das Jubiläumsjahr mit einer Werbekampagne, die seit dem 19. Januar in Printanzeigen und einem Webspecial zu sehen ist. Der zehnsekündige TV-Spot läuft vom 20. Januar bis 2. Februar 2011.

„Die Jubiläumskampagne kommuniziert selbstbewusst und authentisch den Führungsanspruch von Mercedes-Benz“, erläutert Anders Sundt Jensen, Leiter Markenkommunikation Mercedes-Benz Cars. „Sehr anschaulich verbindet sie Historie, Gegenwart und Zukunft unserer Marke und macht so unmissverständlich deutlich: Wir haben das Automobil vor 125 Jahren erfunden, durch kontinuierliche Innovationen erfinden wir es seither immer wieder neu und werden auch die Zukunft der nachhaltigen Mobilität als Innovationsführer maßgeblich gestalten.“

Im Zentrum stehen eine Anzeigenkampagne, ein Zeitschriften-Beileger, ein Webspecial und ein zehnsekündiger TV-Spot. Der Kampagnenlook ist in einem reduzierten und zeitlos eleganten Design gehalten, das selbst über 100 Jahre alte Fahrzeuge sehr modern wirken lässt. Die Fahrzeuge werden in einem gleißend hellen Raum präsentiert, in dem sonst nichts ablenkt. Eine starke Lichtquelle betont ihre charakteristischen Formen und lässt ihre Oberflächen glänzen.

Printanzeige, Beileger und TV-Spot
Das Anzeigenmotiv, das in überregionalen Tageszeitungen geschaltet wird, zeigt unter der Überschrift „Wir erfinden das Automobil. Seit 1886!“ mit dem Benz Patent-Motorwagen von 1886 das erste Automobil neben dem aktuellen Forschungsfahrzeug F 800 Style. Damit spannt es einen Bogen von der ersten Erfindung bis zu den neuesten Innovationen in Technik und Design. Dieses Bildmotiv wird durch eine knappe und prägnante Textbotschaft ergänzt: „Vor 125 Jahren haben wir das Automobil erfunden. Heute arbeiten wir mit dem gleichen Eifer an neuen Ideen – vom Elektroantrieb bis zur Brennstoffzelle. Denn auch in 125 Jahren wollen wir um Jahre voraus sein.“

Den Spannungsbogen vom ersten Automobil bis zum F 800 Style greift der 16‑seitige Beileger für Publikumszeitschriften auf und ergänzt ihn unter dem Titel „Antworten geben. Seit 1886!“ um einige der wichtigsten Innovationen, mit denen Mercedes-Benz Automobilgeschichte geschrieben hat. Eine Auswahl von Fahrzeugen zeigt exemplarisch, wie die Marke mit dem Stern in den letzten 125 Jahren immer wieder die Frage „Wann wird es endlich ein Automobil geben, das …“ beantwortet hat. So gibt es beispielsweise seit dem 500 K Spezial-Roadster von 1934 ein Automobil, das Sportlichkeit mit Eleganz verbindet, seit der S-Klasse von 1978 ein Auto, dessen Räder bei einer Vollbremsung nicht blockieren und seit der B-Klasse F-Cell von 2010 ein Fahrzeug, das bis zu 400 Kilometer ohne einen Tropfen Benzin fährt. Die Broschüre wird in einer Auflage von rund 20 Millionen Exemplaren Auto-, Wirtschafts- und Lifestyle-Magazinen beigelegt.

[flv:https://blog.mercedes-benz-passion.com/125_Jahre_TVC_10.flv https://blog.mercedes-benz-passion.com/125_Jahre_TVC_10.jpg 480 272]

Auch der zehnsekündige TV-Spot thematisiert auf überraschende und humorvolle Weise die unzähligen Erfindungen der Stuttgarter Premiummarke. Unter dem Titel „Passt nicht“ zeigt er eine schier endlose Schlange von aktuellen und historischen Mercedes-Benz Fahrzeugen, die laut hupend ins Bild drängeln. Doch 125 Jahre Innovation passen in keinen Werbeblock, wohl aber in jeden Mercedes-Benz. Darüber hinaus wird das Signet „125! Jahre Innovation“ im Jubiläumsjahr in alle Markteinführungskampagnen integriert.

Zahlreiche Online-Maßnahmen
Unter www.mercedes-benz.com/125 gibt die Stuttgarter Premiummarke einen Überblick über alle Aktivitäten im Jubiläumsjahr und die Geschichte der Marke Mercedes-Benz. So informiert ein Kalender über weltweite Events, im Downloadbereich stehen unter anderem iPhone-Apps und Wallpaper mit den verschiedenen Kampagnen-Motiven zur Verfügung und der Bereich „Mercedes Welt” wurde auf den nationalen Mercedes-Benz Webseiten inhaltlich überarbeitet und ergänzt. Neue Rubriken wie „Design”, „Automobile Innovationsträger” oder „Wie alles begann” bieten ein umfassendes und unterhaltsames Markenerlebnis – von der Erfindung des Automobils bis zu visionären Technologien für die Mobilität der Zukunft.

Die Website ist am 19. Januar in deutscher und englischer Sprache gestartet. Weitere Sprachen (unter anderem Italienisch, Französisch und Spanisch) werden kurze Zeit später folgen. Zahlreiche weitere Maßnahmen werden im Laufe des Jubiläumsjahres auf www.mercedes-benz.com/125 für Kunden und Fans der Marke angeboten. Besondere Highlights werden das Mercedes-Benz Quiz für iPhone und iPad App sowie ein interaktiver Geburtstagsgruß sein.

360°-Aktivitäten im Jubiläumsjahr
Ergänzt wird die Kampagne durch umfassende Handelsmarketingaktivitäten und eine Vielzahl von Ausstellungen und Events für Kunden und Mitarbeiter. So wird beispielsweise im Mercedes-Benz Museum von Mai bis September 2011 die Daimler Kunst Sammlung mit der Ausstellung „Art & Stars & Cars“ gastieren. Präsentiert werden mehr als 160 Exponate moderner und zeitgenössischer Kunst von über 80 international renommierten Künstlern. Darunter befinden sich zahlreiche Arbeiten, die in der Auseinandersetzung mit der Geschichte, den Typen und dem Design der Mercedes-Benz Automobile entstanden sind. Hierzu gehören unter anderem die legendäre Cars-Serie des Pop Art Künstlers Andy Warhol, die er vor 25 Jahren zum 100-jährigen Automobiljubiläum entworfen hatte, sowie Werke von Bertrand Lavier, Robert Longo, Sylvie Fleury und Vincent Szarek.

Das Mercedes-Benz Museum ist weltweit der einzige Ort, an dem die 125-jährige Automobilgeschichte lückenlos erlebbar ist. Zum 125-jährigen Jubiläum wird dort im Rahmen der Dauerausstellung ein völlig neuer Ausstellungsraum eröffnet. Im Raum Mythos 6 werden unter dem Motto ‚Aufbruch – Der Weg zur emissionsfreien Mobilität’ ab 30. Januar Herausforderungen von Gegenwart und Zukunft sowie die Frage nach der Antriebstechnologie von morgen thematisiert.

Weitere Ausstellungen finden in den internationalen Mercedes-Benz Galleries, den Mercedes-Benz Brand Centern und den deutschen Mercedes-Benz Kundencentern und ausgewählten Niederlassungen statt. Mit historischen und aktuellen Exponaten veranschaulichen sie eindrucksvoll den Einfluss der Erfindung des Automobils auf die Gesellschaft und belegen die Innovationskraft von Mercedes-Benz – vor allem mit Blick auf die Zukunft der Mobilität. Darüber hinaus ist Mercedes-Benz unter anderem Sponsor der Veranstaltungsreihe „Automobilsommer 2011 – 125 Jahre Automobil“ des Landes Baden-Württemberg, die von Mai bis September 2011 stattfindet.

Ab Mitte August 2011 wird Mercedes-Benz an mehreren Tagen in Stuttgart der Öffentlichkeit ermöglichen, an den Jubiläumsfeierlichkeiten aktiv teilzunehmen. Den Auftakt bildet am 10. August 2011 das Fußball-Länderspiel der Deutschen Herren-Nationalmannschaft gegen das brasilianische Auswahlteam in der umgebauten Mercedes-Benz Arena in Stuttgart, bei dem Mercedes-Benz als „Sponsor of the day“ auftreten wird. An den darauf folgenden Tagen bietet Mercedes-Benz allen Interessierten an zentralen Plätzen in Stuttgart Multi-Media Performances, Fahrzeugausstellungen sowie Einblicke in die Zukunft des Automobils für Jung und Alt. Im Spätsommer wird Mercedes-Benz zudem in enger Zusammenarbeit mit den internationalen offiziellen Mercedes-Benz Clubs in Berlin das größte Mercedes-Benz Treffen aller Zeiten durchführen.

Quelle: Daimler AG


Werbung: