Nun ist es offiziell: Mercedes GP Petronas stellt Nick Heidfeld frei, um bei Pirelli als Test- und Entwicklungsfahrer zu unterstützen.

Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug: “Von Beginn unserer Zusammenarbeit an war klar, dass Mercedes Nick von seinen Verpflichtungen frei stellen würde, sollte sich für ihn eine vielversprechende Möglichkeit als aktiver Fahrer entwickeln. Dies ist nun der Fall und es gibt keinen verfügbaren Fahrer mit mehr Erfahrung und entsprechenden Kenntnissen als Nick, um die Reifenentwicklung für die nächste Saison in die richtige Richtung zu lenken. Wir danken Nick für seinen Beitrag in den letzten neun Monaten und wünschen ihm für die neuen Herausforderungen alles Gute.”

Nick Heidfeld bedankte sich währenddessen beim Mercedes GP Team für die bisherige gute Zusammenarbeit.

Bild: Mercedes GP

Anzeige: