Im Rahmen des Spitzentreffens „Elektromobilität – Wege in die Zukunft sichern“ stellt die Daimler AG am 3. Mai 2010, neben zahlreichen anderen Herstellern während einer großen Technikschau am Brandenburger Tor in Berlin am “Platz des 28. März” den Smart ED sowie den Vito e-cell aus.

Von 10.00 bis 16.00 Uhr ist die Ausstellung für alle interessierten Besucher geöffnet. „Die deutschen Unternehmen zeigen am Brandenburger Tor, welches Potenzial in den alternativen Antrieben und der Elektromobilität steckt. Mit ihren zahlreichen Fahrzeugkonzepten unterstreichen die Firmen ihre Innovationskraft bei der Mobilität von morgen. Die Besucher haben die Möglichkeit, sich über die Chancen der alternativen Antriebe zu informieren“, erklärte VDA-Präsident Matthias Wissmann dazu in Berlin.

Neben der Daimler AG ist auch BMW mit den Mini E, VW mit dem E-Golf und der Konzeptstudie Milano, Audi mit dem E-Tron zu sehen. Desweiteren stellt Opel den Ampera mit Range-Extender sowie Porsche den Hybrid-Sportwagen 918 Spyder aus. Ford zeigt nebenbei den Elektro-Transporter Transit, MAN den Hybrid-Bus City Lion.

Bilder: Daimler AG


Werbung: