Die R-Klasse steht für ein innovatives Fahrzeugkonzept mit hervorragendem Reise- und Raumkomfort. Durch die Modellpflege erfährt vor allem das Exterieurdesign eine umfassende Überarbeitung. Das Ergebnis ist ein selbstbewusster, kraftvoller Auftritt.

Am Exterieur werden vor allem die Front und das Heck intensiv überarbeitet. Die konsequent horizontale Linienführung und die markanten Konturen führen zu einer optischen Verbreiterung des Fahrzeugs und zu mehr Dynamik. Die R-Klasse tritt so noch dominanter auf und vermittelt mehr Selbstbewusstsein. Als neue Sonderlackierung steht das aus dem E-Klasse Cabrio bereits bekannte Metallic-Lack Diamantweiß BRIGHT zur Verfügung. Entfallen werden die Metallic-Lackierungen Sanidinbeige und Carneolrot.

An der Front sorgt eine markant konturierte Motorhaube mit starker Pfeilung und ein großer, aufrecht stehenden drei Lamellen Kühlergrill in schwarz lackiert mit Chromauflage und ein in die Breite gezogene Frontstoßfänger mit Tagfahrleuchten und Nebelscheinwerfern für einen kraftvollen Ausdruck. Optional sind Tagfahrleuchten in LED-Technik zusammen mit abgedunkelten Bi-Xenon-Scheinwerfern erhältlich.

Im überarbeiteten Heck sorgen horizontal gegliederte Heckleuchten mit geänderter Form und Lichtleitertechnik sowie Blinklicht und Nebelschlusslicht in LED Technik und der Heckstoßfänger mit integrierten Reflektoren für einen dynamischen Abschluss. Das Heckstoßfänger Unterteil ist als Diffusor in schwarz, mit integrierten und verchromten Endrohrblenden ausgestattet.

In der Seitenansicht fallen dem Betrachter die Außenspiegel mit vergrößertem Glas und im Gehäuse integrierte LED-Blinkleuchten in Pfeilform ins Auge. Zudem sorgen Leichtmetallräder von 17″ bis 21″ für ein dynamisches Design.

Der individuell und exklusiv gestaltete Innenraum wurde unter anderem durch die Erweiterung der Ausstattungsfarben weiter aufgewertet. So stehen beispielsweise, die Kombinationen Mandelbeige/Moccabraun oder Alpakagrau/Basaltgrau zur Auswahl.

Noch dynamischer kann die R-Klasse mit dem optionalen AMG Sport-Paket Interieur gestaltet werden .Das Paket beinhaltet neben AMG Sportsitze in Leder Nappa, komplett elektrisch verstellbare Vordersitze mit Multikontur-Funktion, AMG Sportlenkrad mit Schaltpaddles, Fußmatten mit „AMG“-Schriftzug, Sportpedalanlage aus gebürstetem Edelstahl mit Gumminoppen und ein Innenraumlicht-Paket.

Äußerlich kann die exklusive Ausstrahlung der R-Klasse durch das Chrom-Paket (Serie für R 500 4MATIC) erweitert werden. Es beinhaltet unter anderem Bordkantenzierstäbe in Chromoptik und Rammschutzleisten in Wagenfarbe mit Chromeinleger.

Alternativ steht das Sport-Paket Exterieur zur Auswahl, welches den Umfang des Chrom-Paketes beinhaltet und zusätzlich noch 20“ Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design, Wärmedämmendes Glas blau und Stahlfederung vorn sowie eine Luftfederung mit Niveauregulierung hinten bietet.

Je nach Platzbedarf und Anzahl der Passagiere kann die R-Klasse als 5-, 6- oder 7-Sitzer bestellt werden. Zusätzlich stehen Modelle mit kurzem und langem Radstand zur Wahl. Die R-Klasse mit kurzem Radstand verfügt über ein Laderaumvolumen von 550 bis 1.950 Litern. Mit langem Radstand sind es 633 bis 2.385 Liter

Ab der Modellpflege kann für die R-Klasse auch der aus E- und S-Klasse bekannte Totwinkel-Assistent als Sonderausstattung bestellt werden. Das System wird über das Kombiinstrument aktiviert und arbeitet im Geschwindigkeitsbereich von 30 bis 250 km/h. Ebenso können optional NECK-PRO-Komfortkopfstützen für die erste Sitzreihe bestellt werden.

Auf der Motorenseite erfolgt beim R 350 CDI 4MATIC eine Leistungssteigerung auf 265 PS bei gleichzeitig reduziertem Verbrauch und geringeren CO2-Emissionen. Der R 350 CDI 4MATIC verbraucht zukünftig 8,5 Liter pro 100 Kilometer bei einem CO2-Ausstoß von 223 g/km. Die Verkaufsfreigabe für die neue Generation der R-Klasse erfolgt ab dem 04. Mai 2010. Bei den Händler wird er ab dem 18.09.2010 stehen.


Die Motorenpalette im Detail:
R 300 CDI BlueEFFICIENCY
190 PS bei 3.800 U/min
440 Nm bei 1.400 – 2.800 U/min
0-100 km/h 9,5s
Höchstgeschwindigkeit 215 km/h
Verbrauch 7,6 – 7,8 l/100km
CO2-Austoß 199 – 206 g/km

R 350 CDI 4MATIC
265 PS bei 3.800 U/min
620 Nm bei 1.600 – 2.400 U/min
0-100 km/h 7,6s
Höchstgeschwindigkeit 235 km/h
Verbrauch 8,5 l/100km
CO2-Ausstoß 223 g/km

R 350 BlueTEC 4MATIC
211 PS bei 3.400 U/min
540 Nm bei 1.600 – 2.400 U/min
0-100 km/h 8,9s
Höchstgeschwindigkeit 220 km/h
Verbrauch 8,4 – 8,5 l/100km
CO2-Ausstoß 222 – 223 g/km

R 300
231 PS bei 6.000 U/min
300 Nm bei 2.500 – 5.000 U/min
0-100 km/h 9,6s
Höchstgeschwindigkeit 222 km/h
Verbrauch 11,1 – 11,3 l/100km
CO2-Ausstoß 260 – 265 g/km

R 350 4MATIC
272 PS bei 6.000 U/min
350 Nm bei 2.400 – 5.000 U/min
0-100 km/h 8,3s
Höchstgeschwindigkeit 230 km/h
Verbrauch 11,6 – 11,9 l/100km
CO2-Ausstoß 271 – 279 g/km

R 500 4MATIC
388 PS bei 6.000 U/min
530 Nm bei 2.800 – 4.800 U/min
0-100 km/h 6,3s
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Verbrauch 13,2 – 13,4 l/100km
CO2-Ausstoß 306 – 311 g/km

Quelle: Daimler AG