Von Sixt.de wurde uns das neue E-Klasse Coupé als E350 CGI mit V6-Motor und dem Avantgarde-Interieur-Design zum Test zur Verfügung gestellt – in der Summe mit 3498 cm³ Hubraum und stattliche 292 PS (215 kW) bei 6400 U/min und einem cW-Wert von nur 0,25 sowie Euro 5.

Das E Coupé – entspricht im wichtigsten Maß, dem Radstand, exakt dem der Mercedes C-Klasse, vom Preis gibt es das E Coupé deshalb wohl auch schon zum Einstiegspreis der E-Klasse. Vom Design her zeigt das Mercedes-Coupé stilistisch deutlich, dass es Mitglied der E-Familie sein will – das zeigt sich nicht nur durch die Form der Scheinwerfer, sondern auch durch die geschwungene Kante vor den hinteren Radhäusern, die uns als erstens aufgefallen ist. Typisch für das Coupé, welches den CLK ablöst: die rahmenlosen Seitenscheiben (welche bei 220 km/h auch noch problemlos herabgelassen werden können) und die fehlende B-Säule – was wie ein luftig wirkenden Dachpavillon wirkt, solange die Seitenscheiben versenkt sind.

Das Cruisen mit den Fahrzeug macht Spass – das Gefühl nach einem Cabrio kommt auf, ohne das die Kopfhaut der Personen im Innenraum angeröstet werden. Mit einem cW-Wert von nur 0,25 ist das Coupé momentan das strömungsgünstige Serienauto der Welt – und, nun mal ehrlich – auch eines der schönsten aus der Mercedes-Palette, was die Augen von vielen Passanten bestätigen.

Vom Raumgefühl im Innenraum beschleicht uns ein wenig die C-Klasse – schon alleine von den Abmessungen des Fahrzeuges. Zwei Personen finden jedochim vorderen Bereich problemlos Platz , – der Einstieg in den Fondbereich ist dank serienmäßigem Easy-Entry-System ebenfalls problemlos, lediglich der Ausstieg verlangte uns einige Sportlichkeit ab – durch bequeme Sitze wird man jedoch schön und angenehm transportiert.

Die Mercedes E-Gene zeigen sich in der üppigen Sicherheitsausstattung mit insgesamt 7 Airbags, jedoch auch an den Assistenz-Systemen: Der Aufmerksamkeits-Assistent “ATTENTION ASSIST” ist serienmäßig an Bord. Ebenso das PRE-SAFE System, welches bei drohender Unfallgefahr vorsorglich die Gurte strafft und die Seitenscheiben vorn und hinten schließt. Die vorhandene optionale Thermotronic-Klimaanlage aus der E-Klasse ließ eine individuelle Abstimmung der Luftströmung zu und ließ keine Wünsche offen.

Straff ist das Fahrwerk – eine Luftfederung wird nicht angeboten – das Fahrzeug selbst ist für eine dynamischere Kundschaft angedacht. Einzig mit dem Fahrdynamik-Paket als Sonderausstattung gibt es ein elektronisch geregeltes Dämpfungssystem, welches sich per Knopfdruck dem Wunsch des Fahrers – komfortabel oder sportlich – anpasst. Das Fahrwerk ist serienmäßig mit selektiven Stoßdämpfern versehen und zudem straffer als die Limousine abgestimmt, vermeidet jedoch dabei Fahrbahnstöße in unziemlicher Form an die Insassen weiterzugeben. Das Coupé fühlt sich eine Spur agiler und direkter an als die normale E-Klasse: sportliches Fahren auf kurvenreichen Strecken macht mehr Spaß, entstanden ist ein typischer Mercedes, der flink unterwegs sein kann, aber nicht dazu herausfordert.

Beim Durchzug braucht der vorhandene – durchaus angenehm leise laufende E350 CGI mehr Drehzahl als die modernen Dieselmotoren, wie zb. der neue E250CDI, – der Benziner bleibt jedoch erste Wahl für Komfortbewusste, zumal er mit einer ausgezeichneten 7-Gang-Automatik kombiniert ist. Vom Spritverbrauch des Motors kamen wir auf 9,3 Liter auf 100 km bei durchaus sportlicher Sparweise bei unseren knapp 900 km Wegstrecke, gemischt mit Stadt-, Landstraßen- und Autobahn.

Unser Fazit: Ein elegantes und schönes Auto mit solide gefertigter Karosserie sowie überdurchschnittlichen Komfort und hoher Fahrsicherheit – was den Fahrer zufriedenstellt. Wir würden uns in das Fahrzeug jedoch einen Diesel wünschen.

Das vorgestellte Fahrzeug hat als E350 CGI hat einen Gesamtpreis in der vorgestellten Ausstattung von 65.176,30 Euro, darin enthalten ist im Interieur die Thermotronic 3-Zonen Klimaanlage, das Panorama-Schiebedach, Spiegel-Paket, Sitzheizung vorne sowie Lederausstattung, Licht-Paket mit ILS, Winterbereifung ab Werk, Comand APS Kartenavigation mit DVD-Wechsler und Media-Interface, sowie Diebstahlschutz-Paket.

Bilder: Passion Blog


Werbung: