Zum Preis von knapp 1,4 Millionen Euro ist momentan auf dem Luxusmarktplatz JamesList ein Mercedes-Benz SLR 722 GT zu verkaufen.

Gebaut wurden von der GT-Version weltweit nur ganze 21 Stück – entwickelt wurde das Fahrzeug vom britischen Motorsport-Spezialisten RML Group (RML Group Ray Mallock Ltd), bietet 671 PS mit einer Beschleunigung von 3,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h – jedoch ohne Straßenzulassung. Das Interieur des Fahrzeuges wurde komplett entfernt und musste einem Überrollkäfig weichen – im Exterieur wurden deverse andere Optimierungen, speziell für die Rennstrecke, vorgenommen. Der SLR steht in Frankfurt am Main und hat ganze 299 km auf den Tacho

Der 722 soll an den legendären Sieg von Sir Stirling Moss im Mercedes-Benz 300 SLR mit der Startnummer 722 bei der Mille Miglia 1955 erinnern.

Bild: RML Group Ray Mallock Ltd