Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge der Daimler AG haben bei der nunmehr 13. Leserwahl des ETM-Verlages um „Die besten Nutzfahrzeuge 2009“ in fünf von zehn ausge­schrie­benen Kategorien erneut die Spitzenposition erreicht. Knapp 9.000 sachverständige Teilnehmer der Leser­wahl haben in diesem Jahr unter 167 Kandidaten von Marken aus zehn Ländern ihre Wahl getroffen.
720028_1305067_3727_2485_09_A_598
„Ich bin sehr stolz, dass wir mit unseren Mercedes-Benz Nutzfahrzeugen bei der ETM-Leserwahl so weit oben gelandet sind. Wir bei Daimler freuen uns, dass die fachkundigen Leser für die Nutzfahrzeuge mit dem Stern gestimmt haben“, so Andreas Renschler, Mitglied im Vorstand der Daimler AG und verantwortlich für Daimler Trucks und Daimler Buses anlässlich der Preis­verleihung der ETM-Leserwahl.

Mit dem Mercedes-Benz Sprinter steht der Seriensieger der vergangenen Jahre im Segment „Transporter bis 3,5 t“ zum dreizehnten Mal in Folge wieder ganz vorn. Er hat damit alle bisher durchgeführten Leserwahlen des Stuttgarter Fachzeit­schriften-­Verlages gewonnen. Der Sprinter des Modelljahres 2009 wird nun mit dem neuen Diesel-Motor OM 651 angeboten. Dieser neue Motor erreicht serien­mäßig Euro 5, optional sogar EEV. Kernstück der Weiterentwicklung ist der kom­plett neue Vierzylinder-Dieselmotor sowie der tiefgreifend überarbeitete V-Sechs­zylinder. Im Mittelpunkt der Ent­wicklung standen dabei größtmögliche Umwelt­schonung durch Erfüllung der Abgasstufe Euro 5 bzw. optional sogar EEV, noch­mals gesteigerte Wirtschaftlich­keit durch einen abgesenkten Verbrauch.

In der Kategorie „Lkw bis 7,5 t“ konnte sich der Mercedes-Benz Atego das Sieges­zepter holen. Euro 5 Motoren und Hybridantrieb heißen die Stichworte für den Verteiler-Lkw Mercedes-Benz Atego für 2009. Sein Erfolg spricht für ihn: Es wurden bis dato mehr als 250 000 Atego ausgeliefert. Zu seinen besonderen Stärken gehören Wirtschaftlichkeit vom Kraftstoffverbrauch bis zum Wieder­ver­kaufs­wert, hohe Qualität inklusive des Cock­pits sowie außerordentliche Zuver­lässig­keit. Das Angebot umfasst Fahrzeuge von 6,5 t bis 15 t, aufgelastet bis 16 t Gesamtgewicht.

Die Leser der ETM-Fachzeitschriften haben die Lkw-Baureihe Actros zum Doppel­sieger in den Disziplinen „Fernverkehr“ und „Bau-Lkw“ erklärt: Der neue Mercedes-Benz Actros überzeugte bei den Nutzfahrzeugen der Kategorie „Fernverkehrs-Lkw“ und ist zehntausendfach als „Truck of the Year 2009“ auf Eurtopas Fernstrassen im Einsatz. Die neuen Mercedes-Benz Actros haben sich ebenso im schweren Bau­bereich durchgesetzt. Mit dem Sieg bei den Kippern bis 32 t wird dem Mercedes-Benz Actros die gerade bei solchen Einsätzen gefragte Zuverlässigkeit, Robustheit und Wirtschaftlichkeit bescheinigt.

Der Sieg in der Klasse Midibusse ging in diesem Jahr wieder an den Mercedes-Benz Tourino. Der zweitürige und zweiachsige Midi-Reisebus Mercedes-Benz Tourino bietet bis zu 38 Fahrgast-Sitzplätzen. Er entspricht der zunehmenden Nachfrage nach einem handlichen Reisebus zur Beförderung kleinerer Reisegruppen. Kein anderer Midibus verfügt über die Kombination von Heck­motor und Vorderachse mit Einzelrad-Aufhängung sowie einer vollwertigen Sicher­heits-Ausstattung einschließ­lich des Elektronischen Stabilitäts-Programms (ESP).

Auch in diesem Jahr wählten die Leser von trans aktuell, lastauto omnibus und FERNFAHRER Mercedes-Benz CharterWay in der Kategorie Miete/ Leasing zur Nummer eins. Unter reger Teilnahme wählten rund 10.000 Brancheninteressierte den Nutzfahrzeugdienstleister damit zum dritten Mal in Folge auf den ersten Platz. Die Wahl ist ein zuverlässiger Indikator für Akzeptanz und Image der Marke CharterWay. Insgesamt 20 Produktgruppen wie z. B. Getriebe, Reifen, Filter, Sitze, Klima/ Heizung, Mobile Navigation, Kipper, Miete/ Leasing wurden gelistet.

Veranstalter der Leserwahl „Die besten Nutzfahrzeuge 2009“ waren die in Stuttgart erscheinenden Fachzeitschriften „Fernfahrer“, „lastauto omnibus“ und „trans aktuell“ gemeinsam mit Ingenieuren der Dekra AG.

Quelle: Daimler AG


Werbung: