Ab September wird es in der E-Klasse Limousine auch den E200 CGI Blue Efficiency mit Start-Stopp-Automatik geben – und ab Anfang 2010 im E-Klasse Coupé. Der neu entwickelte 184 PS und 270 Nm Newtonmeter starke Benziner mit Direkteinspritzung und Turbolader schöpft seine Kraft aus 1.796 cm³ Hubraum.

E-Klasse Coupé
Mittels Start-Stopp-Automatik sowie verbesserter Aerodynamik und Bremsenergierückgewinnung sollen Limousine und Coupé im Durchschnitt unter 7 Liter pro hundert Kilometer verbrauchen und bei einen CO²-Ausstoß von unter 165 Gramm pro Kilometer liegen. Der neue E 200 CGI Blue Efficiency wird ausschließlich mit 6-Gang Handschaltgetriebe ausgeliefert. Eine Version mit Automatikgetriebe ist zur Zeit nicht vorgesehen.

Eine AMG-Version des E-Klasse Coupés, als Nachfolger für den CLK 63 AMG, wird es vorerst nicht geben. Als Alternative können Kunden aber, dass E 500 Coupé mit einem AMG-Sport-Paket ab Werk ordern.

E-Klasse

Wie bereits hier berichtet ist der offizielle Marktstart des neuen Mercedes-Benz E-Klasse Coupés am 09. Mai 2009. Der in Länge und Breite um rund fünf Zentimeter gewachsene Mercedes CLK-Nachfolger startet zunächst mit zwei Dieseln und drei Benzinern von 204 PS bis 388 PS zu Preisen ab 44.685 Euro.

Zum Jahreswechsel feiert dann das neue E-Klasse Cabrio mit Stoffverdeck seine Premiere.


Werbung: