Die neue E-Klasse von Mercedes-Benz verzeichnete am vergangenen Wochenende einen hervorragenden Marktstart.

eeinfuehrungneu_2009_700901_1265601_400_266_08c1142_227

In Deutschland registrierten die Händler einen großen Besucherandrang: Insgesamt lockte die neue E-Klasse 350.000 bestehende und potentielle Kunden zu ihrer Premiere in die Verkaufsräume. Zur Markteinführung lagen bereits rund 50.000 Bestellungen für die neue Limousine der E-Klasse vor. Die Nachfrage nach Probefahrten ist ebenfalls sehr hoch: Am Markteinführungswochenende wurden bereits rund 5.000 Fahrten mit der E-Klasse durchgeführt. 6.000 Kunden haben darüber hinaus Termine für Probefahrten in den nächsten Tagen vereinbart.

Dr. Klaus Maier, Leiter Vertrieb und Marketing Mercedes-Benz Cars: “Wir freuen uns sehr über diesen hervorragenden Start der neuen E-Klasse und über das große Interesse unserer Kunden. Denn die E-Klasse hat als “Herz” der Marke Mercedes-Benz für uns seit jeher eine ganz besondere Bedeutung und verkörpert beispielhaft die Grundwerte der Marke. Mit der neuen E-Klasse setzen wir einmal mehr Maßstäbe bei Sicherheit, Komfort und Wirtschaftlichkeit in der Oberklasse.”

Zukunftsweisende Innovationen für sicheres Autofahren gehen mit der E-Klasse in Serie oder sind erstmals in dieser Fahrzeugklasse lieferbar. Den Kunden stehen rund ein Dutzend Assistenzsysteme zur Verfügung, darunter Mercedes- Benz Neuentwicklungen wie Spurhalte-, Geschwindigkeitslimit- und Nachtsichtassistent. Die neue E-Klasse Limousine verfügt über herausragende Verbrauchswerte: Die Vier- und Sechszylindermotoren arbeiten als Direkteinspritzer und verbrauchen bis zu 23 Prozent weniger Kraftstoff als bisher. Der E 250 CDI beispielsweise verfügt mit 150 kW/204 PS und 500 Newtonmeter um ein 25 Prozent größeres Drehmoment als der bisherige V6- Dieselmotor und verbraucht rund 23 Prozent weniger Kraftstoff: nur 5,3 Liter pro 100 Kilometer (kombinierter NEFZ-Verbrauch). Das entspricht 139 Gramm CO2 pro Kilometer. Den für die E-Klasse typischen Langstreckenkomfort steigert Mercedes-Benz in der neuen Limousine vor allem durch intelligente Karosserietechnik mit bis zu 30 Prozent höherer Steifigkeit, nochmals verbesserten Sitzen und einem neu entwickelten Fahrwerk, dessen Stoßdämpfer sich automatisch der jeweiligen Fahrsituation anpassen.

Die E-Klasse ist Nachfolger eines weltweit erfolgreichen Mercedes-Benz Modells. Vom Vorgängermodell der Baureihe 211 wurden seit der Markteinführung vor sechs Jahren 1,5 Millionen E-Klasse Limousinen und T-Modelle an Kunden ausgeliefert. Insgesamt begeistert die E-Klasse Limousine seit sechzig Jahren über acht Generationen hinweg zehn Millionen Kunden weltweit.

Bereits in etwas weniger als sechs Wochen steht schon die nächste Händlerpremiere bei Mercedes-Benz an: Das neue E-Klasse Coupé wird am 9. Mai 2009 auf dem europäischen Markt eingeführt.