Auf den Seiten von motorauthority.com sind aktuelle Bilder des kommenden Facelifts der S-Klasse in der AMG-Version zu sehen. Das Facelift beschränkt sich bei der S-Klasse, die momentan in Deutschland – aber auch in den Staaten gesichtet worden ist – auf Änderung der Heck und Frontlichter, den seitlichen Spiegeln, LED-Blinker und LED-Tagfahrlichtern.

Die Bilder auf Motorauthority zeigen erstmals ein neues Frontstoßstangen-Design, das ähnliche Ausprägung wie der SL65 Black Series hat. Bei den Motoren gibt der Haustuner von Mercedes-BEnz einen S63 – wie immer handgearbeitet, mit 6.2 Liter und V8 Motor bei 525 PS (391 kw) – der S65 mit V12-Motor soll 612 PS (456kw) haben. Ein Start/Stopp-System wird im Facelift ebenso verbaut, wie viel leichteres – und somit spritsparenderes Material. Auf den Bilder von WorldCarfans.com sind desweiteren die LED-Heckleuchten zu erkennen.

Das Facelift wird im September 2009 auf der IAA in Frankfurt vorgestellt – die AMG-Version wird im Frühjahr 2010 in den Ausstellungsräumen erwartet.


Werbung: