Ab sofort ist die Mercedes-Benz C-Klasse serienmäßig mit einem neuen Telematikdienst ausgestattet. Das System mit dem Namen “Mercedes-Benz Contact” verbindet den Fahrer im Falle einer Panne per Knopfdruck mit dem Kundenservice des Herstellers. Falls gefordert, können auf diese Weise auch Fahrzeugdaten, wie z.B. Fahrgestellnummer, Kilometerstand und ein Servicecode an die Kundenzentrale übertragen werden.

Ist das Fahrzeug zudem mit einem Navigationssystem ausgerüstet, kann sogar die genaue Position übermittelt werden. Um den Dienst nutzen zu können, muss allerdings das Mobiltelefon des Fahrers mit der Freisprechanlage das Fahrzeugs verbunden sein. Für die Nutzung des Dienstes, der bald auch in andere Modellreihen Einzug finden wird, fallen nur die Gesprächskosten für das Telefonat an.