Von den bisher 299 Rennen in DTM und ITC haben Mercedes-Benz Fahrer 140 (rund 47 Prozent) gegen die in diesen Jahren angetretene Konkurrenz von Alfa Romeo, Audi, BMW, Ford und Opel gewonnen. Bernd Schneider gewann 42 Mal und ist damit Rekordhalter der DTM. Das gilt auch für seine fünf DTM-Titel, die er alle auf Mercedes-Benz erzielte. Insgesamt gewannen 21 Fahrer und eine Fahrerin (Ellen Lohr 1992 im Mercedes 190) DTM- oder ITC-Rennen für Mercedes-Benz.

zweiter2.jpg

Von den 32 Rennstrecken, auf denen DTM und ITC seit 1988 antraten, hat Mercedes-Benz auf 29 Strecken gewonnen; keine Siege gab es bei den ITC-Rennen in Helsinki, Sao Paulo und Silverstone. Die meisten Siege erzielten die Mercedes-Benz Fahrer ausgerechnet auf den Traditionsstrecken Nürburgring (28) und Hockenheim (25).

Die Mercedes-Benz DTM-Saison 2007 bisher (neun Rennen):

Siege: Mercedes-Benz sechs (Mika Häkkinen auf dem Lausitzring und in Mugello; Gary Paffett in Oschersleben; Bernd Schneider in Brands Hatch; Bruno Spengler auf dem Norisring; Jamie Green in Barcelona).

Doppelsiege: Mercedes-Benz vier (Gary Paffett/Paul di Resta in Oschersleben; Mika Häkkinen/Paul di Resta auf dem Lausitzring; Bruno Spengler/Bernd Schneider auf dem Norisring; Jamie Green/Bruno Spengler in Barcelona).

Pole Positions: Mercedes-Benz fünf (Bruno Spengler in Hockenheim, auf dem Lausitzring und auf dem Norisring; Mika Häkkinen in Oschersleben und in Brands Hatch).

1-2 Qualifying: Mercedes-Benz drei (Bruno Spengler/Mika Häkkinen auf dem Lausitzring; Mika Häkkinen/Bruno Spengler in Brands Hatch; Bruno Spengler/Mika Häkkinen auf dem Norisring).

Schnellste Runden: Mercedes-Benz fünf (Jamie Green in Oschersleben und Zandvoort; Bruno Spengler auf dem Norisring, auf dem Nürburgring und in Barcelona).

Ich selbst werde am Sonntag auch in Hockenheim sein – mal sehen, was mir da vor die Linse kommt….


Werbung: