Die Turracher Höhe an der Grenze zwischen dem Österreichischen Kärnten und der Steiermark ist bekannt für ihre Schneesicherheit und das einzigartige Fun-Mountain Angebot. Diesen Winter ist das Skigebiet „Official Car Partner“ von Mercedes-Benz Österreich und damit Bühne für die neue X-Klasse, den ersten Pick-Up von Mercedes-Benz.

Die X-Klasse wird in eigens angefertigten Glascontainern im Skigebiet präsentiert. Sämtliche Liftstützen sowie Kartenterminals werden zudem mit Mercedes-Benz Sujets beklebt. Außerdem fahren Elke Basler, Geschäftsführerin der Turracher Höhe Marketing GmbH, und Fritz Gambs, Geschäftsführer der Turracher Höhe Bergbahnen, ab sofort Fahrzeuge von Mercedes-Benz und sind damit glaubwürdige Testimonials vor Ort.

Gottfried Vallant, Marketingleiter der Sparte Vans bei Mercedes-Benz Österreich, ist von der Kooperation überzeugt: „Mit der X-Klasse wollen wir ein komplett neues Pick-Up-Segment etablieren: Pkw-Komfort gepaart mit Allrad-Power. Die neue X-Klasse bringt nicht nur eine Nutzlast von 1,1 Tonnen sowie eine Anhängelast von 3.500 kg mit, sondern ist auch der perfekte Begleiter für freizeitaktive Unternehmer mit Hang zum Besonderen. Somit bieten wir das perfekte Fahrzeug für Wintersportfans oder Hüttenwirte. Die Kooperation mit der Turracher Höhe kommt uns besonders gelegen, um unseren Pick-Up im Herzen Österreichs vorzustellen. Wir erreichen hier unsere Zielgruppe und können das einmalige Bergpanorama für Marketingzwecke nutzen.“

Elke Basler und Fritz Gambs werden die X-Klasse den Winter über zudem im täglichen Einsatz erleben. „Als Bergbahnen-Chef muss ich oft Strecken bewältigen, die selbst zu Fuß kaum bestreitbar erscheinen. Da hilft mir natürlich ein robustes Arbeitstier wie die X-Klasse. Bei bis zu 45 Grad Steigung wird einem schon manchmal mulmig zumute. Da ist es gut zu wissen, in einem Mercedes zu sitzen und auf bewährte Sicherheitssysteme vertrauen zu können“, so Fritz Gambs.

Elke Basler wohnt in der Stadt. Da sollte man meinen, dass ein Pick-Up fehl am Platz wäre. „Mit der 360 Grad Kamera klappt das Einparken aber selbst mit einem so großen Fahrzeug optimal“, schwärmt die Geschäftsführerin der Turracher Höhe Marketing GmbH.

Bilder/Quelle: Daimler AG