Einen ersten Blick auf den Mercedes-AMG CLS 53 4MATIC+ als ersten AMG-Hybrid hatten nun einige wenige Besucher im Mercedes-Benz Kundencenter in Sindelfingen. Erste Eindrücke des Fahrzeuges – vermutlich noch als Vorserienmodell – wurden dazu auf dessen Facebook-Seiten präsentiert.

Das Kundencenter zeigt dabei Bilder von 2 verschiedenen Fahrzeugen, wobei man genaue Details des CLS 53 4MATIC+ Modells, aber klar (und wohl auch absichtlich) noch nicht zeigt. Der Twinblade-Grill ist dabei ebenso noch nicht zu sehen, wie auch keine genaueren Details zur Heckansicht.

Während das fotografierte Fahrzeug bereits die Felgen des CLS 53 4MATIC+ Modells zeigt, fehlen auf den Kotflügeln noch die entsprechenden Typenbezeichnungen. Die Auspuffblenden sind dabei zusätzlich nur wenig zu erkennen. Das hier vermutlich wohl absichtliche „Leak“ zeigt dabei deutlich weniger als die Bilder, die aktuell bereits auf Instagram zu finden sind.

Die Weltpremiere des Modells – welches übrigens die größte Motorisierung (435 PS + 16 kW E-Motor) für die neue CLS Baureihe C257 darstellt – erfolgt übrigens auf der NAIAS 2018 in Detroit.

Bild: Daimler AG