Mercedes-Benz startet die Verkaufsfreigaben für zwei weitere Motorisierungen des S Klasse Cabriolets. Ab 11. Dezember sind so das S 560 Cabriolet sowie das Mercedes-AMG S 63 4MATIC+ Cabriolet erstmals in der Modellpflege bestellbar. Erste Auslieferungen beider Motorisierungen erfolgen ab April 2018, wo auch die Markteinführung erfolgt.

S 560 Cabriolet startet bei 143.472,35 Euro
Für das S 560 Cabriolet ruft Mercedes-Benz einen Grundpreis inkl. 19 % MwSt von 143.472,35 Euro auf. Für die Mercedes-AMG S 63 4MATIC Variante des S Klasse Cabriolets sind hingegen 192.720,50 Euro fällig. Bei den Verbrauchswerten wird der normale 8-Zylinder mit 9.0-8.7 Liter auf 100 km angegeben (204-199 g/km CO2 Emission), das AMG-Modell mit 10,1 Litern (229 g/km CO2 Emission). (Versicherungswerte: S 560 Cabriolet: KH 22, TK 31, VK 30 – S 63 4MATIC+ Modell: 20/33/32).

S 63 4MATIC+ Cabriolet mit 469 PS / 700 Nm Drehmoment
Mit Blick auf die technischen Daten liegt das S 560 Cabriolet mit seinen 469 PS / 700 Nm Drehmoment bei 4,6 Sekunden auf 100 km/h, wogegen das S 63 4MATIC+ Cabriolet mit 612 PS / 900 Nm Drehmoment innerhalb von 3,5 Sekunden die 100 km/h-Marke erreicht. Weitere Details dazu sind hier zu finden.

Bilder: Daimler AG