Mercedes-Benz modifiziert die Grundausstattung für die Mercedes-AMG GLC 63/63S 4MATIC+ Modelle und erweitert diese mit dem wärme- und geräuschdämmenden Akustikglas im Serienumfang. Die Erweiterung trifft dabei die SUV- sowie die Coupé-Variante.

Bei der nun serienmäßigen Ausstattung ersetzt eine Akustikfolie die herkömmliche Kunststoffzwischenschicht des Verbundsicherheitsglses. Die Akustikfolie ist dabei speziell abgestimmt auf hochfrequente Wind- und vorwiegend tieffrequente Motorengeräusche.

Das Verbundsicherheitsglas mit Akustikfolie besteht aus 3 Zwischenfolien. Während die beiden äußeren Folien aus herkömmlichem Kunststoff die mechanischen Eigenschaften sicherstellen, absorbiert die Kernschicht aus dämpfendem Material die Vibrationen.

Bilder: Daimler AG