Viel zu feiern gab es im Jubiläumsjahr 2017 bei Mercedes-Benz CharterWay. Bereits seit 1992 bietet die Marke für das Nutzfahrzeug-Miet- und ServiceLeasing-Geschäft innerhalb der Daimler AG effiziente Dienstleistungen und Mobilität aus einer Hand rund um die Beschaffung, den Service und das Management von Daimler Nutzfahrzeugen an. Die Miete von Lkw und Trailer, ausgewählte Serviceleistungen in Kombination mit Leasingofferten sowie das Angebot von Flottenverträgen sind die Bausteine des einzigartigen CharterWay Erfolgsprogramms, das ständig weiter ausgebaut wird − zum Nutzen von Unternehmern verschiedener Branchen.

„Ein umfangreiches Produktspektrum und ein breit gefächertes Serviceport­folio nach Maß: Das sind die Erfolgsgaranten von CharterWay seit 25 Jahren“, so Martin Kehnen, Leiter der CharterWay Miete. „Mit dem kontinuierlichen Ausbau unserer passgenauen Kombination aus der branchenspezifischen Konfiguration von Fahrzeugen und Trailer sowie deren Vermietung über einen individuell vereinbarten Zeitraum setzen wir seit 1992 Maßstäbe.“

Deutschlandweit betreut Mercedes-Benz CharterWay rund 68 000 Einheiten im ServiceLeasing. Im Bereich Miete verfügt CharterWay über einen Fuhrpark von knapp 8000 ziehenden und gezogenen Einheiten.

Fokus der CharterWay Miete künftig auf Mercedes-Benz Lkw, Trailer, Lafetten und Fuso Canter

„In Zukunft konzentriert sich CharterWay komplett auf das Vermietgeschäft von Lkw und Trailern“, sagt Martin Kehnen. „Die Miet- und Serviceleistungen für Transporter werden in die Mercedes-Benz Vans Mobility GmbH integriert, so dass wir unsere maßgeschneiderten Lösungen noch gezielter auf die spezifischen Bedürfnisse unserer wichtigen Kern-Kundengruppen ausrichten können.“ Dadurch stehen in der CharterWay Poolmiete künftig knapp 8000 Lkw von Mercedes-Benz und Fuso sowie Trailer in Deutschland zur Verfü­gung − nach Kundenwunsch entweder in der Kurzzeitmiete ab 24 Stunden oder in der Langzeitmiete über Wochen, Monate und Jahre.

CharterWay ermöglicht Transport- und Bauunternehmern eine perfekte Lösung, abgestimmt auf ihren jeweiligen Bedarf. Dieser ergibt sich zumeist aufgrund von Auftragsspitzen, einer Erhöhung der Einsatzflexibilität oder einer langfristigen Sicherstellung der Liquidität des Unternehmens. Ein weiteres Plus ergibt sich durch die reduzierte Eigenkapitalbindung im Betrieb, die den Unternehmern mehr Spielraum für andere wichtige Investitionen lässt.

Hinzu kommen maximale Kosten- und Ausfallsicherheit sowie ein Höchstmaß an Flexibilität. Anmietung und Abholung erfolgen deutschlandweit an einem der insgesamt 74 CharterWay Mietstützpunkte. Auch „One-Way-Miete“ ist möglich. Unternehmer, die ihren Lkw bei CharterWay mieten, haben auto­matisch Zugriff auf das Mercedes-Benz Servicenetz in Deutschland und europaweit.

Der Mietfuhrpark umfasst das komplette Angebot an Lkw mit Stern und reicht vom Mercedes-Benz Atego über Arocs Kipper bis zur Schwerlastzugmaschine Actros SLT, sowie dem wendigen Lkw Fuso Canter. Für besonders umwelt­schonende Einsätze steht der Fuso Canter Eco Hybrid bereit. Alle Fahrzeuge der CharterWay Mietflotte sind technisch auf dem neuesten Stand. Die meisten sind mit dem Telematiksystem Fleetboard, dem vorausschauenden Tempomat Predictive Powertrain Control und dem Mercedes-Benz Safety Pack ausgestat­tet. Das Mercedes-Benz Safety Pack beinhaltet unter anderem den neuen Active Brake Assist 4, den ersten Notbremsassistent mit Fußgängererkennung. Zudem bietet CharterWay Fahrzeuge mit Abbiege-Assistent, der beispielsweise Fußgänger und Radfahrer erkennt und den Fahrer durch optische und akus­tische Warnsignale warnt. Neben den Standardfahrzeugen für den Fern- und Verteilerverkehr verfügt der CharterWay Mietpool über eine Vielzahl an spezifischen Branchenfahrzeugen, zum Beispiel für den Bauverkehr, für kommunale Einsätze oder für den Lebensmitteltransport. Hier profitiert die Marke von der Herstellerkompetenz von Mercedes-Benz und einer Vielzahl qualifizierter Aufbaupartner.

ServiceLeasing: Spezifische Fahrzeugkonfiguration inklusive An- und Aufbauten mit individuellen Serviceleistungen

Im Verbund mit dem ServiceLeasing-Angebot der Mercedes-Benz Bank und weiterer europäischer Leasinggesellschaften von Daimler Financial Services können Kunden sich ihr spezifisches Fahrzeug inklusive An- und Aufbauten konfigurieren und über einen bestimmten Zeitraum zu einer festen monat­lichen Rate auch leasen.

Über fahrzeugbezogene Reparatur- und Wartungsumfänge hinaus sichern hier umfangreiche Dienstleistungen den Kunden rundum ab. Vom Pannenservice über Reifenservice und Reifenersatz bis zur Mautabwicklung und zur Durch­führung vorgeschriebener Pflichtuntersuchungen. Das angebotene Spektrum umfasst im Complete Serviceprodukt zudem die Ersatzfahrzeuggestellung bei Wartungs- und Reparaturarbeiten, den Tankkartenservice sowie die Abwick­lung von Rundfunkgebühren, Kfz-Steuer und Versicherungen.

CharterWay Miete und ServiceLeasing sind führend in Deutschland und weiteren europäischen Märkten

Auch Speditionen und Fuhrunternehmen im europäischen Ausland können flächendeckend auf den Mietpool und die professionellen ServiceLeasing-Dienstleistungen von CharterWay zugreifen. Bereits heute stehen an weiteren 60 CharterWay Mietstützpunkten in sieben europäischen Märkten außerhalb von Deutschland unterschiedlichste Lkw von Mercedes-Benz für den Fern-, Verteiler- und Bauverkehr sowie Leicht-Lkw des Typs Fuso Canter zur Vermietung bereit.

Quelle: Daimler AG