Für das Formel 1 Rennen am Sonntag konnte sich Valtteri Bottas im Silberpfeil die Pole sichern – vor Ferrari-Pilot Sebastian Vettel. Der Mercedes-Pilot konnte sich mit einer Zeit von 1:08.322 aber auch den neuen Streckenrekord in Interlagos sichern. Vettel liegt mit 0.038 Sekunden auf 2, gefolgt von seinem Teamkollegen Räikkönen (+0.216 Sekunden).

Hiter den Top 3 Piloten starten am Sonntag die Red Bull Fahrer M. Verstappen und D. Ricciardo (+0.603 bzw. +1.008 Sekunden), dahinter Force INdia Pilot S. Perez (+1.276) sowie McLaren Pilot F. Alonso (+1.295). Die Top 10 komplettieren die Renault-Fahrer N. Hülkenberg und C. Sainz (+1.381 bzw. +1.483) sowie F. Massa im Williams (+1.519).

Lewis Hamilton im Silberpfeil fällt bereits in Q1 aus
Erdenklich schlecht lief das Qualifying der Formel 1 zum Großen Preis von Brasilien für Silberpfeil-Pilot Lewis Hamilton, der sein Dienstfahrzeug an die Wand setzte – jedoch ohne Verletzungen. Für den Briten – der morgen so aus der Boxengasse starten muss – jedoch kein Verlust: bekanntlich konnte er sich die Weltmeisterschaft bereits vorab in Mexiko sichern. Für einen Sieg in Brasilien für Lewis Hamilton stehen die Chancen aktuell also eher schlecht.

Weitere Platzierungen:

11. E. Ocon Force India 1:09.830
12. R. Grosjean Haas 1:09.879
13. S. Vandoorne McLaren 1:10.116
14. K. Magnussen Haas 1:10.154
15. B. Hartley Toro Rosso
16. P. Wehrlein Sauber 1:10.678
17. P. Gasly Toro Rosso 1:10.686
18. L. Stroll Williams 1:10.776
19. M. Ericsson Sauber 1:10.875
20. L. Hamilton Mercedes

Bilder: Daimler AG