Mercedes-Benz bietet für mit dem Mercedes-Benz Wallbox Service eine vereinfachte Bestellmöglichkeit für die passende Wallbox – inkl. Installation beim Nutzer – an. Der Bestellprozess dazu erfolgt dazu in 3 Schritten – ein Überblick.

Der vereinfachte Bestellprozess für die notwendige Wallbox funktioniert beim Händler in 3 Schritten: vom Online Pre-Check über die Bestellung bis zur Installation.

Beim Online Pre-Check – den der Käufer selbständig zuhause über die Webseite mercedes-benz.com/charging durchführen kann, erzeugt dazu eine ID, über welches das Ergebnis auch später wieder abzurufen ist.

Pre-Check direkt online
Beim Pre-Check kann für das entsprechende Fahrzeug die entsprechende gewünschte Lademöglichkeit ausgewählt werden -vom Ladekabel für die Haushaltssteckdose, Wallbox oder ausschließlich öffentlichen Ladens.

Bei der Option mit gewünschter Wallbox werden die Voraussetzungen und der notwendige Installationsservice abgefragt. Als Ergebnis wird hier die notwendige Wallboxvariante und die unverbindlichen Preisempfehlungen für die Hardware, Vor-Ort-Check sowie geschätzten Installationskosten angezeigt.

Die eigentliche Bestellung der notwendigen Wallbox erfolgt daraufhin direkt beim Händler, wobei hierzu auch der Installationsgutschein bei der durchführenden Firma TMH erworben werden kann. Die Bestellung erfolgt hierbei beim Service und geht an den After-Sales-Mitarbeiter im Teileservice.

Beim Verkauf klärt der Verkäufer beim Händler, ob der Kunde die Wallbox beim Händler abholen möchte – oder ob diese Wallbox über das Logistik Center an die private Adresse versandt werden soll.

Rundum-sorglos Paket für die Wallbox
Der Wallbox Service und die Installation sorgt für das „Rundum-sorglos“-Paket für Elektrofahrzeuge und Plug-In Hybrid Modelle. Nach dem Kauf der Wallbox stehen dazu 2 Pakete zur Installation zur Verfügung:

  • Standard Installationspaket P1 für Fahrzeuge mit Bordlader bis 3,7 kW, beinhaltet Vor-Ort-Check der Installationsmöglichkeit, Standard-Installation inkl. 10 Meter Aufputzleistung, Leitungsschutzschalter und Fehlstromschutzschalter FI/RCD Typ A sowie Anschluss und Betriebnahme der Wallbox. Das Paket beinhaltet einen 24-Monate Vor-Ort Austauschservice sowie 24 Monate Gewährleistung für 788,38 Euro netto.
  • Vor-Ort Check P2 für Fahrzeuge mit Bordlader größer als 3,7 KW, welches den Vor-Ort Check mit Beratung sowie Unterbreitung eines individuellen Angebotes beinhaltet. Weiteres ist hier ein 24 Monate Austauschservice sowie 24 Monate Gewährleistung enthalten, sofern die Installation als Zusatzleistung durch die Firma TMH (The Mobility House GmbH) durchgeführt wird. Der Preis für das P2 Paket beträgt 202,30 Euro (brutto).

Zusätzliche Installationsumfänge – falls die Standard-Installationspakete nicht ausreichen – werden zusätzlich berechnet.

Die Wallbox selbst – bis maximal 22 kW Ladung – mit fest verbundenem Ladekabel Typ 2 ist für 892,50 Euro erhältlcih, mit Ladesteckdose Typ 2 für 773,50 Euro. Details dazu hier.

Bilder: Daimler AG