Die Mittelkonsole mit integriertem Kühlfach soll in der V-Klasse (BR 447) ein luxuriöses Pkw-Ambiente bieten.

Von den 2 temperierbaren Cupholdern der optionalen Mittelkonsole profitieren Fahrer und Mitfahrer. Vorn verwöhnt zusätzlich die gepolsterte Armauflage, unter dieser sich eine Multimediabox mit 2 USB-Anschlüssen und einem SD-Kartenslot, ein großes Ablagefach sowie ein 3,2-l-Kühlfach (für zwei 0,5-l-Flaschen) befindet. Im Fond stehen eine 230-V- und eine 12-V-Steckdose sowie ein Ablagefach mit Ambientebeleuchtung zur Verfügung.

Bestandteile der Mittelkonsole mit integriertem Kühlfach:

  • Armlauflage grundsätzlich schwarz gehalten – bei Innenausstattung in Seidenbeige ist diese jedoch in Ausstattungsfarbe ausgeführt.
  • Die LED-Beleuchtung der temperierbaren Cupholder zeigt an, ob diese heizen (rote Beleuchtung) oder kühlen (blaue Beleuchtung).
  • Das 3,2-l-Kühlfach lässt sich per Knopfdruck ein- und ausschalten.

Die optionale Mittelkonsole mit integriertem Kühlfach (Code FG6) ist nicht  in Verbindung mit folgenden Ausstattungen kombinierbar: Komfort-Fahrersitz, drehbar (SB5), Komfort-Beifahrersitz, drehbar (SB6), Raucher-Paket (V85), Taxi-Ausführung mit oder ohne Notalarmanlage (ZK2 bzw. ZK3),  Mietwagen-Paket mit Notalarmanlage (ZM7), Mietwagen-Paket (ZM8), 3er-Sitzbank Komfort 1. Reihe, äußerer Sitz klappbar (US4), Bestuhlung Fahrgastraum 2er-Sitzbank 1. Reihe Komfort (US1), 3er-Sitzbank als Komfortliege, 2. Fondreihe (US3). In Verbindung mit der EXCLUSIVE Line ist die Mittelkonsole Serienausstattung.

Bilder: Daimler AG