Ein besonders luxuriöses Interieur mit exklusiver Farbkombination, komplett in Leder Nappa ausgeführter Instrumententafel und einzigartigem Holz-Zierelement sowie 50,8 cm (20″) Leichtmetallräder im 10-Speichen-Design sind Kennzeichen der neuen, ab sofort bestellbaren Grand Edition des GLS. Kunden haben die Wahl zwischen einem Interieur- und einem Exterieur-Paket, die sich natürlich kombinieren lassen. Die Sondermodelle rollen ab März 2018 zu den Händlern – die Produktion beginnt dazu bereits im Januar.

 

Zu den Highlights im Innenraum zählt die edle Farbkombination porzellan/espressobraun, die nur in dieser Edition erhältlich ist. Die Sitze in designo Leder Nappa besitzen eine exklusive Rautensteppung, Nähte in Mittelbraun und besondere Keder im Budapester Design. Instrumententafel und -Oberteil sind in Leder Nappa ausgeführt. Exklusiv ist das offenporige Zierelement Linde Radiant mit hellen Streifen. Serienmäßig sind ferner Ambientelicht und Velours-Fußmatten in Espressobraun enthalten. Das Interieur-Paket kostet 5.950 Euro.

Für einen sportlich-markanten Auftritt im Exterieur sorgen 50,8 cm (20″) Leichtmetallräder im 10-Speichen-Design, schwarz lackiert und glanzgedreht. Serienmäßig besitzt das Sondermodell – welches auf der AMG Line aufbaut – entsprechende Plaketten seitlich auf den Kotflügeln. Der Preis für das Exterieur-Paket beträgt 2.300  Euro1.

Bilder: Daimler AG