Nachdem Mercedes-Benz die A-Klasse bereits Anfang 2018 vorstellt, war es nur eine Frage der Zeit, bis man erste Testträger der B-Klasse entdecken konnte. Heute konnte ein erstes Versuchsfahrzeug für die Neuauflage der Baureihe 246 – vermutlich Baureihe 247 – gesichtet werden.

Technisch bedient sich die nächste B-Klasse der gleichen Plattform, wie die A-Klasse – dessen Technik das Fahrzeug ebenso übernehmen wird. Erstmals kommen nun auch autonome Fahrfunktionen in die B Klasse.

Die neue Plattform des Fahrzeuges bietet nicht nur die Möglichkeit für eine Plug-In Hybrid Technik, sondern eventuell erneut auch die Möglichkeit für einen Aufbau eines electric drive Modells.

Antriebstechnisch setzt Mercedes-Benz für die neue MFA-Plattform u.a. den M 282 Motor mit 1,2 und 1,4 Liter Hubraum ein – wobei auch der 2 Liter M 260 zum Einsatz kommen wird. Auch der OM 654 4-Zylinder Diesel ist in der nächsten Generation angedacht, wie ein 9G DCT Automatikgetriebe. Wir erwarten das Serienmodell der Baureihe 247 dazu frühestens im Jahr 2019.

Bilder/Video: Jens Walko / walko-art.com