Der Mercedes-AMG GT C ist bereits in der Serienausstattung umfangreich ausgestattet. Mit rot lackierten Bremssättel hinter titangrauen Felgen zeigt ebenso bereits im Stand die Performance, wie auch die 360 km/h-Anzeige und die roten Applikationen im Kombiinstrument. Wir blicken auf die Serienausstattung des GT C mit 557 PS, den es seit heute auch unabhängig der „Edition 50“ zu bestellen gibt.

Serienumfang für den AMG GT C
Der Mercedes-AMG GT C hat bereits in der Serienausstattung eine umfangreiche Ausstattung, wie u.a. auch schon die AMG Hinterachslenkung – die es sonst nur für den GT R sowie optional für den AMG GT S gibt. Die AMG Performance Abgasanlage (schaltbar) ist ebenso Serienumfang, wie das AMG RIDE CONTROL Sportfahrwerk sowie u.a. das sonst optionale und hier serienmäßige Panoramadach.

Ausstattungsdetail im Exterieur:

  • sportliche Frontschürze im Jet-Wing Design und AMG Panamericana Grill mit vertikalen Streben und Zentralstern in Hochglanzchrom
  • Frontsplitter in Silberchrom
  • seitliche Lufteinlässe mit horizontaler Finne in Silberchrom
  • LED High Performance-Scheinwerfer (632)
  • 19 bzw. 20 “ AMG Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design titangrau lackiert und poliert und vollintegrierter Radschraubenabdeckung (RXO)
  • AMG Hochleistungs-Verbundbremsanlage mit Verbundbremsscheiben 390 x 36 mm vorn und 360 x 26 mm hinten sowie Bremssättel rot lackiert mit schwarzem AMG Schriftzug
  • besonders dynamisch ausgeformte Seitenschwellerverkleidungen mit Einlegern in Iridiumsilber matt
  • ausfahrbarer Heckflügel
  • Diffusor mit Zierleiste in Iridiumsilber matt
  • weit ausgestellte hintere Kotflügel
  • AMG RIDE CONTROL Sportfahrwerk mit einstellbarem Dämpfersystem
  • AMG Performance-Abgasanlage schaltbar mit zwei integrierten, verchromten Endrohrblenden

Serien-Ausstattung für den GT C im Interieur:

  • dynamische Form der Mittelkonsole mit AMG Drive Unit im V8-Stil, großflächige Einfassung in Silberchrom, Ausführung des inneren Bereichs in Softlack schwarz matt
  • AMG Sportsitze mit integrierten Kopfstützen und optimiertem Seitenhalt (104#)
  • AMG Kombiinstrument mit 11,4 cm großem Multifunktionsdisplay und AMG Hauptmenü inkl. RACETIMER mit roten Applikationen und 360 km/h Skalierung
  • AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa / Mikrofaser DINAMICA im 3-Speichen-Design, unten abgeflacht, mit silberfarbenen Aluminium-Schaltpaddles und 12-Uhr-Markierung
  • Polsterung Leder Nappa mit Kontrastziernaht in grau mit Innenhimmel Stoff schwarz
  • AMG Silver Chrome-Paket Interieur (H70)
  • Ablagefach in der Mittelkonsole (939#) und Armlehne für Fahrer und Beifahrer (302#) mit Fach
  • AMG Wappen geprägt in Mittelarmlehne (S07#)
  • Memory-Paket inklusive Fahrer- und Beifahrersitz, Lenksäule und Außenspiegel elektrisch einstellbar mit Memory-Funktion, 4-Wege-Lordosenstütze für Fahrer und Beifahrer sowie PRE-SAFE® Positionierungsfunktion für Beifahrersitz
  • Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer

Bilder: Daimler AG