Mercedes-Benz stellt für die PLUG-In Hybrid-Variante der C-Klasse – der C 350 e für Limousine und T-Modell der Baureihe 205 – die optische Differenzierung ein. Für Fahrzeuge, die ab 06.10.2017 bestellt wurden – und die im Dezember 2017 produziert werden – entfallen die optischen Unterschiede.

Optisch zukünftig kein Unterschied mehr
Auch wenn die optischen Unterschiede für den C 350 e PLUG-In Hybrid mit dessen blauen Bremssättel vorne sowie den blaue Akzentringe in den Scheinwerfern (bei Mitbestellung des LED Intelligent Light System ILS) eher gering war, streicht man diesen optischen Unterschied und geht zur Optik der Serienvariante zurück.

Produktion ab Dezember 2017
Preisliche Veränderungen oder Ausstattungsänderungen für die beiden Modellvarianten des C 350 e von Mercedes-Benz gibt es hingegen nicht. Die Produktionsumstellung im Werk erfolgt ab 01. Dezember 2017.

Symbolbild: Daimler AG