Mercedes-Benz startet heute die Verkaufsfreigabe für die Modellpflege des S Klasse Coupé sowie Cabriolets. So ist u.a. nun das S 450 4MATIC Coupé sowie der S 560 Coupé – wahlweise auch mit 4MATIC Allradantrieb – bestellbar. Der S 560 folgt erst später als Cabriolet – ohne Allradantrieb – voraussichtlich ab Dezember 2017, wie auch die S 64 4MATIC+ Variante (A 217).

Mit dem Änderungsjahr 2017/1 (Code 808) sind für das S Klasse Cabriolet sowie S Coupé ab 23. Oktober 2017 zahlreiche (neue) Motorisierungen bestellbar, welche ab 20. Januar 2018 auch erstmals ausgeliefert werden.

Neue Motoren im Überblick:

  • S 450 4MATIC Coupé für 101.655,75 Euro
  • S 560 Coupé für 127.942,85 Euro
  • S 560 4MATIC Coupé für 131.750,85 Euro
  • Mercedes-AMG S 63 4MATIC+ Coupé für 177.310 Euro
  • Mercedes-AMG S 65 Coupé für 249.305 Euro
  • Mercedes-AMG S 65 Cabriolet für 257.456,50 Euro

Im Vergleich zu den Vor-Mopf Preisen bleiben der Preis beim S 65 Coupé sowie Cabriolet unverändert, wie auch der Preis des S 450 4MATIC Coupés im Änderungsjahr 17/2.

Entfall von Ausstattungen
Im Änderungsjahr 17/2 entfallen zahlreiche optionale Ausstattungen, wie das Zierelement Holz Wurzelnhuss braun glänzend, designo Holz Esche metallisiert oder das Leder Nappa kristallgrau / schwarz bzw. Leder Nappa AMG kristallgrau / schwarz sowie das Leder Nappa AMG Line Plus kristallgrau / schwarz. Ebenso nicht mehr verfügbar ist der DVD-Player bzw. DVD-Wechsler (Code 815,815), oder das SPLITVIEW System.

Neue Zierelemente
Neue Ausstattungen für das Änderungsjahr 2017/2 für die Baureihe 217 (S Coupé / Cabriolet) sind hingegen u.a. das Zierelement designo Holz Magnolie flowing lines oder das Zierelement Holz Rsche grau seidenmatt. Als Serienzierelement wird auch das Holz Wurzelnuss braun glänzend neu angeboten.

Ausstattungsänderungen für die Baureihe 217
Das Park-Paket mit Rückfahrkamera ist nun Serienbestandteil, die 360 Grad Kamera kostet (Code P47) 1.130,50 Euro Aufpreis. Das Fahrassiszenz-Paket ist für 2.737 Euro Aufpreis erhältlich. Die ENERGIZING Komfortsteuerung ist für 238 Euro hinzubestellbar, die 64 Farben Ambientebeleuchtung für 476 Euro.  Während das Smartphone Integrationspaket Serienumfang ist, ist das CD Laufwerk für 297,50 Euro zusätzlich bestellbar (Vorrüstung 59,50 Euro). In Zusammenhang mit dem Exklusiv-Paket sind nunn die designo Leder Exklusiv Ausstattungen in Nappa porzallan / tizianrot, AMG porzellan tizianrot sowie AMG Line Plus porzellan tizianrot und bengalrot / schwarz kostenfrei wählbar.

Neu ist ab 23.10.2017 auch das Sondermodell „Yellow Night Edition“ für das S 63 4MATIC+ Coupé, welches für 6 Monate exklusiv erhältlich sein wird. Das wahlweise in selenitgrau magno oder optional in nachtschwarz magno lackierte Sondermodell ist dezent durch einen gelben Zierstreifen an den Außenspiegelgehäusen gekennzeichnet.

Weiterer Bestandteil der Edition sind u.a. die 7-Speichen-Leichtmetallräder in schwarz matt mit glanzgedrehten Felgenhörnern sowie die gelb lackierten Bremssättel der AMG Keramik Hochleistungs-Verbundbremsanlage, die bei der Edition serienmäßig ist. Weiterer Bestandteil ist das Aerodynamikpaket mit vergrößertem Frontsplitter in Hochglanzschwarz (bei Carbon-Paket in Carbon) und Abrisskante in Hochglanzschwarz (bei Carbon-Paket in Carbon) auf dem Heckdeckel sowie die AMG Racingstreifen (foliert) auf den Fahrzeugseiten.

Bilder: Daimler AG