Fast schon traditionell veröffentlicht Mercedes-Benz vorab der IAA 2017 einen ersten Blick auf den Messestand in der Festhalle. Wie sonst deckt man dafür aber noch nicht alle Karten auf, sondern zeigt die meisten Modelle teils noch abgedeckt. Der Messestand läuft unter dem Motto „Zukunft erleben“. Wir sind gespannt.

Mercedes-Benz selbst zeigt auf der IAA 2017 zahlreiche Weltpremieren und Messe- sowie Europapremieren. Mit Blick auf die unternehmenseigenen IAA-Seiten zählt hier die Modellpflege des S Klasse Coupés und Cabriolets dazu, wie auch das Showcar Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet.

Neben dem Mercedes-AMG GT Concept Showcar zeigt man ebenso das Concept EQ aus Paris, wie die Weltpremiere des smart vision EQ fortwo. Aber auch das Highlight, das AMG Hypercar „Project ONE“ steht ebenso in Frankfurt zur Besichtigung an.

In der Messehalle auf der IAA 2017 selbst stehen u.a. folgende Modelle und Motorisierungen:

  • S 450 4MATIC Coupé
  • S 560 Cabriolet
  • Mercedes-AMG S 63 4MATIC+ Coupé
  • Mercedes-AMG S 65 Cabriolet
  • Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet
  • Mercedes-AMG GT Concept
  • Concept EQ
  • Concept EQA
  • smart vision EQ fortwo
  • Mercedes-Maybach S 560 4MATIC
  • Mercedes-AMG GT C Roadster
  • Mercedes-AMG C 63 Coupé
  • Mercedes-AMG GT R
  • C63 Coupé
  • GLC 63 S 4MATIC+ Coupé
  • CLA 45 4MATIC Coupé
  • S 63 4MATIC+
  • G 63 Exklusive Edition
  • E 63 S 4MATIC+ T-Modell
  • A 200, B 200, C 220 d T-Modell
  • C 350 e
  • CLA 220 4MATIC Coupé
  • E 350 e
  • E 220 d
  • E 220 d 4MATIC All Terrain
  • E 400 4MATIC T-Modell
  • E 300 Cabriolet
  • E 220 d 4MATIC Coupé
  • GLA 220 4MATIC
  • GLC 350 e 4MATIC
  • GLC 250 4MATIC Coupé
  • GLE 350 d 4MATIC Coupé
  • GLE 500 e 4MATIC
  • GLS 500 4MATIC
  • S 500
  • SL 400
  • SLC 200
  • V-Klasse sowie X-Klasse

Hier noch ein erstes Video mit Impressionen der Festhalle in Frankfurt vorab:

Bilder: Daimler AG