Vor wenigen Wochen feierte der Mercedes-Benz Marco Polo ACTIVITY seine Markteinführung in Down Under. Heute startet zu diesem Anlass eine besondere, dreitägige Aktion: Mercedes-Benz Vans Australia bietet zusammen mit Airbnb Abenteuerlustigen die Gelegenheit, eine Nacht in einem Marco Polo ACTIVITY auf Cockatoo Island mit Blick auf die Wahrzeichen Sydneys zu verbringen und den Newcomer zu testen. Auf die „Nacht im Marco Polo ACTIVITY“ konnten sich Interessierte ab dem 1. August, 12:00 Uhr (GMT) auf airbnb.com gegen eine Gebühr von 15 Australischen Dollar einbuchen. Die freien Plätze waren bereits nach einer Stunde vollständig belegt.

Diane Tarr, Managing Director Mercedes-Benz Vans Australia & New Zealand: „Der Marco Polo ACTIVITY verbindet maximale Funktionalität, Variabilität und Freizeitvergnügen in einem Fahrzeug. Anstelle eines klassischen Markt­einführungsevents, wollten wir den ‚Geist des Marco Polo ACTIVITY‘ zum Leben erwecken – das Gefühl von Abenteuer und den Umstand, dass man mit unserem Freizeitfahrzeug einzigartige Orte erkunden kann, so wie Cockatoo Island. Wir freuen uns über die Kooperation mit Airbnb, die es uns erlaubt, diese besondere Camping-Erfahrung anzubieten.“

Der Marco Polo ACTIVITY auf Basis des Vito präsentiert sich vor allem als funktionaler und flexibler Partner. Mit einem höchst variablen Innenraum und komfortablen Schlafplätzen für bis zu fünf Personen richtet sich das kompakte Freizeitmobil an junge Familien, Sportbegeisterte und Outdoor-Fans, die ein Fahrzeug für den Alltag aber auch für Kurzurlaube und Outdooraktivitäten suchen.

Quelle: Daimler AG