Erstmals auf der IAA 2017 zeigt Mercedes-Benz Vans erstmals öffentlich die Sonderlackierung der V Klasse Limited Edition „designo hyazinthrot metallic“, welche auf 1.500 Einheiten limiert ist. Die extravagante rote Sonderlackierung richtet sich besonders an stilbewusste Kunden der V-Klasse, wobei die Lackierung selbst bereits u.a. von der C- und E-Klasse bekannt ist.

V-Klasse Limited Edition „designo hyazinthrot metallic“
Die V-Klasse Limited Edition „designo hyazinthrot metallic“ wird in der Serie bereits mit dem neuen Night-Paket kombiniert, welches das Exterieur mit schwarzen Design-Akzenten zusätzlich aufwertet. Das Night-Paket ist auch neu als Sonderausstattung erhältlich (detaillierte Informationen zum Night-Paket unten). Weitere optische Highlights, wie die AMG Line, können zudem auf Wunsch ergänzt werden.

Die Limited Edition „designo hyazinthrot metallic“ ist ab September 2017 in allen europäischen Märkten erhältlich – für die V-Klasse, ebenso wie für den Marco Polo und Marco Polo HORIZON, die Reise- und Freizeitmobile auf Basis der Großraumlimousine.

Night-Paket für die V-Klasse
Ab September 2017 unterstreicht die neue Sonderausstattung „ Night-Paket“ zusätzlich auf Wunsch den expressiven Charakter der V-Klasse mit schwarzen Design-Akzenten. Das Night-Paket umfasst dabei unter anderem schwarz lackierte und glanzgedrehte 18-Zoll-Leichtmetallräder, Außenspiegelgehäuse in Obsidian­schwarz metallic, eine Kühlerverkleidung mit Lamellen in Schwarz und Chromeinlegern sowie Colorverglasung im Fond in Schwarzglas.

In Verbin­dung mit den Ausstattungslinien AVANTGARDE und EXCLUSIVE ist der Bordkantenzierstab zudem in Schwarz ausgeführt, und in Kombination mit der AMG Line sowie dem AVANTGARDE Sport-Paket Exterieur beinhaltet das Night-Paket schwarz lackierte Einleger in den Lufteinlässen der Frontschürze.

Bilder: Daimler AG