Die Mercedes-Benz X-Klasse kann optional mit der Ausstattungslinie PROGRESSIVE bestellt werden, was sich besonders an die Kunden richtet, die einen robusten Pickup benötigen – jedoch mit mehr Styling und Komfortfunktionen. Wir betrachten die Ausstattung im Detail.

Die Serienausstattung für die X Klasse mit der Ausstattungsline PROGRESSIVE umfasst im Detail:

  • 17″ Alufelgen im 6-Doppelspeichen-Design
  • Halogen-Scheinwerfer, Ausstiegsleuchten
  • beheizbarer und elektrisch verstellbarer Aussenspiegel
  • wärmedämmende Frontscheibe mit Bandfilter
  • Einstiegsleisten in Alu-Optik
  • Fußraumbeleuchtung vorne
  • Audi0 20 USB Radio mit 8-fach Lautsprechersystem
  • Innenspiegel automatisch abblendbar
  • Komfort- Sonnenblende für Fahrer und Beifahrer
  • Klimaanlage
  • Lüftungsdüsen in Silver Shadow galvanisiert
  • Sitze in Stoff Posadas schwarz, Bodenbelag „Dilour„. Sitze manuell verstellbar
  • Lederlenkrad, Schaltknauf in Leder, Handbremshebel in Leder
  • Front- und Heckstoßfänger in Wagenfarbe lackiert
  • Lastenverankerungsschienensystem auf der Ladefläche
  • Instrumententafel in Kunststoff (schwarz)
  • Kombiinstrument in Rundrähren, Luftaustrittsdüsen in Chrom

Optional ist für die Ausstattungslinie der 4-Zylinder Dieselmotor mit 7-Gang Automatikgetriebe (nur für 140 kW-Variante) sowie zuschaltbaren 4MATIC Allradantrieb erhältlich.

Optional stehen desweiteren 2 Ausstattungspakete zur Verfügung (siehe Bilder): das Komfort-Paket mit verstellbaren Vordersitzen mit Lordosensütze, Klimaautomatik THERMOTRONIC sowie Sitzpolsterung in Ledernachbildung ARTICO/Mikrofaser DINAMICA sowie ein Staunetz im Beifahrer-Fußraum. Das Style-Paket beinhaltet dazu LED High-Performance Scheinwerfer sowie Heckleuchten in Teil-LED-Technik, sowie ein elektrisch öffnendes Heckfenster, Colorverglasung im Fond sowie seitliche Trittbretter, Dachrelung und 18 “ Leichtmetallräder im 6-Doppelspeichen-Design.

Bilder: Daimler AG