Mit dem Mercedes-AMG S 65 und dessen AMG-Exterieur Design möchte man ein Maximum an Exklusivität und Dynamik verkörpern. Dei Front mit dem Kühlergrill und den vertikalen Streben in Hochglanzchrom sowie exklusive Lufteinlassgitter in Hochglanzchrom prägen dabei besonders das V12-Modell der Baureihe 222.

Die AMG Frontschürze des S 65 mit schwarz lackiertem Jet-Wing sorgen für den großen Kühlluftbedarf des Triebwerks. Die MULTIBEAM LED-Scheinwerfer inklusive ULTRA RANGE Fernlicht unterstreichen außerdem den technologischen Führungsanspruch mit ihrem modernen Design.

In der Seitenansicht besticht das serienmäßige AMG Exterieur durch spezielle Seitenschwellerverkleidungen mit Einlegern in Hochglanzchrom. Auf den AMG Kotflügeln weist ein „V12 BITURBO“-Schriftzug auf die Top-Motorisierung hin. Die 20″ AMG Schmiederäder mit keramisch hochglanzpolierter Oberfläche sind ausschließlich für das V12-Modell erhältlich, wobei eine großzügig dimensionierte Hochleistungs-Verbundbremsanlage mit gelochten Scheiben vorn und hinten sowie grau lackierten Bremssätteln mit weißem AMG-Logo dahinter verbaut ist. Von hinten lässt sich der Mercedes-AMG S 65 anhand der AMG Sportabgasanlage mit zwei typisch V12-spezifischen verchromten Doppelendrohren ebenfalls klar erkennen. Die AMG Heckschürze mit markantem schwarzen Diffusoreinsatz und der Zierleiste in Hochglanzchrom lässt das Heck sportlicher wirken.

Die Elemente des Mercedes-AMG S 65 Exterieurs:
  • AMG Kühlergrill inkl. vertikalen Streben in Hochglanzchrom mit „AMG” Schriftzug
  • AMG Frontschürze mit schwarz lackiertem Jet-Wing und Zierleiste in Hochglanzchrom sowie voluminöse Lufteinlässe mit exklusiven Lufteinlassgittern in Hochglanzchrom
  • „V12 BITURBO“ Schriftzug auf den vorderen Kotflügeln
  • 20″ AMG Schmiederäder im Vielspeichen-Design keramisch hochglanzpoliert inklusive vollintegrierter Radschraubenabdeckung mit VA 255/40 R 20 auf 8,5 J x 20 ET39 und HA 285/35 R 20 auf 9,5 J x 20 ET39
  • AMG Seitenschwellerverkleidungen mit Einlegern in Hochglanzchrom
  • AMG Hochleistungs-Verbundbremsanlage mit Verbundbremsscheiben 390 x 36 mm vorn und Bremsscheiben 360 x 26 mm hinten
  • Bremssättel grau lackiert mit weißem AMG Schriftzug vorn und hinten
  • AMG Heckschürze mit markantem schwarzem Diffusoreinsatz und Zierleiste in Hochglanzchrom
  • AMG Sport-Abgasanlage mit zwei verchromten Doppelendrohrblenden im AMG V12-Design
  • AMG Typkennzeichen auf Heckdeckel mit „AMG“ Schriftzug links und S 65 rechts
  • MULTIBEAM LED mit ULTRA RANGE Fernlicht

Bilder: Daimler AG