Mit der Modellpflege der Mercedes-Benz S-Klasse ist nun eine neue optionale Ambientebeleuchtung mit 64 Farben und 10 Farbwelten verfügbar, welche das Interieur der Oberklassenlimousine wie ein Kunstwerk inszeniert. Dazu wechseln im Dynamik-Modus die Farben nun sogar ab, wo die Farben auch die Temperatureinstellung untermalen können.

Ambientebeleuchtung inszeniert das Interieur
Die Ambientebeleuchtung der in Modellpflege der Baureihe 222 umfasst 64 Farben. 8 Farbwelten bestehen aus jeweils 2 Farben, wobei das Widescreen Cockpit sowie der Fußraum jeweils in der gleichen Farbe gehalten werden, die Zierteilebene dazu jeweils einen Kontrast bildet. 2 weitere Farbwelten enthalten je 5 Farben – und unterteilen das Fahrzeug in die Ebenen „oberes Display – und Dachlinie“ – „unteres Display“ – sowie „Charakterlinie (Zierelemente)“, sowie Fußraum und „Mittelkonsole und Cupholder“. Jedem Anzeigestil des Widescreen Cockpits in der S-Klasse Modellpflege wird dazu eine passende Farbwelt zugeordnet: „Glacier Blue“ für Klassisch, „Red Moon“ für Sportlich, sowie „Dawn Blue“ für Progressiv.

Ambientebeleuchtung in 64 Farben
Die Farben des Systems sind statisch, bzw. tauschen sich im Dynamik-Modus langsam gegeneinander aus und erzeugen somit einen ständigen Farbwechsel. Eine Inszenierung begrüßt zusätzlich den Fahrer, die Klimatisierung zeigt sich farblich über der Ambientebeleuchtung an – ob man wärmer oder kälter stellt. Alle 64 Farben sind auch einzeln anwählbar, dessen Helligkeit passt sich variabel der Helligkeit an – und lässt sich in 5 Stufen und 4 Zonen einstellen: Widescreen, Bereich Vordersitze, Fond sowie Gesamt-Dimmzone. In Verbindung mit der optionalen ENERGIZING Komfortsteuerung ist die Ambientebeleuchtung ebenso eingebunden und eines der Hauptbestandteile.

Bestandteile der Ambientebeleuchtung:

  • umlaufende Beleuchtung des Widescreen Cockpits
  • Ambientebeleuchtung für Zierelemente in der Instrumententafel, in den Türen oder in den Rückseiten der Vordersitze (i. V. mit Exklusiv-Paket)
  • Cupholderbeleuchtung
  • Fondauflicht
  • Ambientebeleuchtung für Mittelkonsole seitlich
  • Fußraumbeleuchtung vorn und im Fond
  • Griffschalenbeleuchtung in den Innen-Türen
  • Konsolenauflicht
  • Kartentaschenbeleuchtung in den Türen

In der Langversion sowie in der Maybay-Ausführung der S-Klasse ist – i.V. mit weiteren Ausstattungen – noch folgendes erhältlich bzw. verfügbar:

  • Ambientebeleuchtung für die Business-Konsole seitlich
  • Ablagefachbeleuchtung Business-Konsole
  • 2-facher Cupholder in der Business-Konsole (mit temperaturabhängiger Farbsteuerung in Blau und Rot)
  • Ambientebeleuchtung im Zierelement an der Rückwand hinter den Fondsitzen (nur Maybach)

In Verbindung mit dem Burmester High-End 3D-Surround-Soundsystem werden die Hochtöner im Spiegeldreieck der vorderen Türen ebenso beleuchtet, wie der Fondlichtkranz im Lautsprecher in der Dachmitte.

Bilder: Daimler AG