Das Parkpaket für die Modellpflege des Mercedes-Benz GLA der Baureihe X 156 ist nun voraussichtlich ab der 3. Dekade im Juli lieferbar. Eine Auslieferung des Paketes mit Ausstattungscode P44, welches mit der überarbeiteten Variante des kleinen SUVs verfügbar sein sollte, erfolgte bislang noch nicht.

Park-Paket mit 360 Grad Kamera
Das Park-Paket beinhaltet u.a. den Park-Pilot PARKTRONIC sowie den Park-Pilot mit 360 Grad Kamera für den Kompaktwagen und bietet u.a. ein komfortables Ein- und Ausparken in Längs- und Querparklücken an. Mittels 4 vernetzten Kameras kann eine Darstellung aller 4 Fahrzeugseiten beim Parken und Rangierungen u.a. auch aus der Vogelperspektive – bis ca. 3 Meter um das Fahrzeug – im Media-Display des Multimediadisplays dargestellt werden. Die Kameras ermöglichen aber auch verschiedene Ansichten für eine bestmöglichste Sicht bei unterschiedlichen Rangiermanövern.

Park-Pilot mit PARKTRONIC uneingeschränkt verfügbar
Das Paket besteht aus 12 Ultraschallsensoren (jeweils 4 vorn und 2 seitlich im Front- und Heckstoßfänger), 4 digitale Nahbereichskameras mit HDR-Funktion, Steuergerät für die Berechnung der Gesamtdarstellung, Tonausgabe für den Park-Assistenten PARKTRONIC vorne und hinten sowie Ein/Ausschalter für PARKTRONIC.

Das Parkpaket mit Code P44 ist nur in Verbindung mit dem Spiegel-Paket sowie den Außenspiegel elektrisch anklappbar kombinierbar. Der Park-Pilot mit PARKTRONIC mit Ausstattungscode 235 – eben ohne 360 Grad Kamera – ist aktuell sofort lieferbar.

Bilder: Daimler AG