Beim ADAC GT Masters Rennen 1 am Lausitzring konnte sich am Samstag Nachmittag das Precote Herberth Motorsport Porsche Team mit Pilot Sven Müller den Sieg sichern – vor dem ZAKSPEED Team im AMG GT 3 mit Ludwig Luca. Auf Platz 3 kam Lamborghini Pilot Bortolotti vor Mercedes-AMG Pilot Kirchhöfer über die Ziellinie.

Daniel Keilwitz vom Callaway Competition Team in der Cirvette kam auf Platz 5, vor Audi-Pilot van der Line von Aust Motorsport sowie Porsche-Pilot Ammermüller von KÜS Team75. BWT Mücke Motorsport-Pilot Asch kam auf Platz 8, vor HB Racing und Pilot Zanella im Lamborghini auf 9 sowie Audi-Pilot Stippler vom BWT Mücke Motorsportteam.

Mercedes-AMG Pilot Maxi Götz kam übrigens auf Platz 16, ZAKSPEED-Pilot Nicolai Sylvest auf 26.

Weitere Impressionen – vor allen von der Startaufstellung selbst am Lausitzring – haben wir in der Galerie bereitgestellt.

Bilder: MBpassion.de / Philipp Deppe